Myplant & Garden 2020: Fast ausgebucht

Für die kommende Ausgabe der Myplant & Garden gibt es nur noch wenige freie Ausstellerplätze.

Reges Treiben auf der Myplant & Garden 2019. Bild: GABOT.

Die neue Ausgabe der Myplant & Garden, die vom 26. bis 28. Februar in Mailand stattfindet, setzt sich mit einer bereits zu 90% belegten Ausstellungsfläche fort. Myplant & Garden ist die umfassendste und internationalste Messe der grünen Industrie in Italien. Sie folgt einem konstanten Wachstum, wie die erfolgreiche Ausgabe 2019 und die große Anzahl von Rebookings zeigen.

Auf dieser Basis hat die Planung der nächsten Ausgabe begonnen. Es werden noch mehr Aussteller, Einkäufer, ausgewählte Besucher erwartet und vor allem neue, interessante Projekte entstehen, die dem Bedürfnis entsprechen, die verschiedenen Facetten und Innovationen in einer Branche darzustellen, die im Zentrum jedes sozialen, politischen und ökologischen Kontext steht.

Viele Sektoren werden erneut auf der Messe ausstellen, angeführt von den traditionellen 8: Baumschulen, Töpfe, Technik, Maschinen und Geräte, Garten- und Landschaftsbau, IT, Schnittblumen und Dekoration. Mit der Zeit haben sich diese Sektoren weiterentwickelt und diversifiziert, was immer mehr Fachbesucher und Aussteller anzieht.

Unter den Innovationen für 2020 ist unter anderem das PP.AA. Project, eine Veranstaltung für öffentliche Verwaltungen, die dazu beitragen wird, während der drei Messetage, Kontakte und Kooperationen zwischen öffentlichen Körperschaften und ausstellenden Unternehmen zu entwickeln.

Viele Unternehmen haben ihre Präsenz auf der Myplant & Garden 2020 bereits bestätigt; sind Sie noch nicht dabei, können Sie jetzt noch einen Stand buchen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.