TULLN: Fünf Tage Europas Gartenhauptstadt

Vom 30. August bis 3. September sind die Messe Tulln und DIE GARTEN TULLN ein Gelände.

Bild: DIE GARTEN TULLN bzw. Messe Tulln.

Die Messe Tulln und DIE GARTEN TULLN sind vom 30. August bis 3. September ein Gelände. Mit einem Ticket können Sie in die beiden Aushängeschilder der Gartenstadt Tulln besuchen. Bei der Internationalen Gartenbaumesse Tulln präsentieren 530 Aussteller aus zehn Nationen alles zu den Themen Garten und Pflanzen. Auf der GARTEN TULLN können die Gäste mehr als 65 ökologisch gepflegte Schaugärten besichtigen sowie Ideen und Anregungen für ihr grünes Wohnzimmer sammeln. DIE GARTEN TULLN bietet den Gästen ein besonderes Angebot: vier Mal täglich führen Expertinnen und Experten Garteninteressierte durch die mehr als 65 Schaugärten. Auf dem Messe-Gelände haben die Expertinnen und Experten von „Natur im Garten“ praktische Tipps und Tricks für die ökologische Gartenpflege parat und informieren die Gäste über aktuelle Gartentrends.

Die Expertinnen und Experten von „Natur im Garten“ informieren in Halle 8 beim „Natur im Garten“ Infostand und bei ihren Vorträgen auf der ORF Bühne an allen fünf Tagen zu allem Wissenswerten sowie zu neuen Trends beim ökologischen Garteln:

  • Donnerstag, 30. August, 17.00 Uhr:
    Blütenreiche Gärten für lebendige Vielfalt (Fiona Kiss)
  • Freitag 31. August, 16.30 Uhr:
    Augenweide & Gaumenschmaus - essbare Zierpflanzen (Gerlinde Koller-Steininger)
  • Samstag, 1. September, 12.00 Uhr:
    Stauden für Anfänger - Farbe in den Garten bringen (Gerlinde Koller-Steininger)
  • Sonntag, 2. September, 16.30 Uhr:
    Aus dem Vollen schöpfen - pfiffige Paradeiserrezepte (Margit Benes-Öller)
  • Montag, 3. September, 16.30 Uhr:
    Anti Aging Obst (Gregor Dietrich)

Beim „Garten on Tour“ Mobil von „Natur im Garten“ vor Halle 2 erhalten die Gäste die neuesten Informationsbroschüren.

Eintrittspreise

  • Tageskarte Erwachsene (gültig an einem Messetag): 13 Euro
  • Tageskarte Jugendliche - 6 bis 15 Jahre (gültig an einem Messetag): 3 Euro
  • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt

Achtung: Von 30. August bis 3. September 2018 werden die Messe Tulln und DIE GARTEN TULLN zu einem Gelände, dh. die Besucherinnen und Besucher zahlen nur einmal den Eintritt und können sowohl DIE GARTEN TULLN als auch die Messe Tulln besuchen. Es gelten die Eintrittspreise der Messe Tulln. Die NÖ Card ist in dieser Zeit nicht gültig! (Quelle: DIE GARTEN TULLN)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.