IFTF 2021: Vorbereitungen laufen

Nach der Bekanntgabe einer weiteren Aufhebung der Beschränkungen Anfang dieser Woche laufen die Vorbereitungen für die IFTF-Ausgabe 2021 auf Hochtouren.

Die IFTF findet in diesem Jahr vom 3. bis 5. November 2021 statt. Bild: GABOT.

Die Vorbereitungen für die IFTF-Ausgabe 2021 laufen auf Hochtouren, nachdem Anfang dieser Woche eine weitere Aufhebung der Beschränkungen angekündigt wurde. Die IFTF ist wieder da, und die Zahl der ausstellenden Unternehmen, die ihre Teilnahme bestätigt haben, sowie die Zahl der Besucher, die sich für die diesjährige IFTF angemeldet haben, ist stark gestiegen.

Glücklicherweise schrumpft auch die Liste der Länder, aus denen Reisende bisher nicht nach Europa fliegen durften, so dass der internationale Geschäftsreiseverkehr wieder aufgenommen werden kann. Jetzt geht es darum, wieder in die Spur zu kommen und zur Tagesordnung überzugehen.

Die IFTF befindet sich in der Aufbauphase, und mit großer Freude kann mitgeteilt werden, dass bisher alles von Tag zu Tag besser aussieht. Der Veranstalter freut sich daher darauf, die Welt des Zierpflanzenanbaus vom 3. bis 5. November 2021 wieder zu vereinen, indem die Branche an einem Ort, zu einem Datum und zu einer Zeit zusammengebracht wird.

Wenn Sie aus dem Ausland oder sogar aus Übersee kommen, beachten Sie bitte die Corona-Beschränkungen in den Niederlanden. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie die offizielle Website der niederländischen Regierung besuchen. (https://reizentijdenscorona.rijksoverheid.nl/en). (IFTF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.