Frankenberg: 25. Juni ist "Tag der Grünen Berufe"

Am 25. Juni findet der "Tag der Grünen Berufe" auf der Landesgartenschau Frankenberg statt.

Blick auf Blumenhalle. Bild: Sven Lehmann.

Der „Tag der grünen Berufe“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus der Region, um diesen die Vielfalt an interessanten Ausbildungsmöglichkeiten in „grünen Bereichen“ wie Landwirtschaft, Tierzucht, Gartenbau, Floristik, Forst sowie Hauswirtschaft aufzuzeigen. Aber auch Quereinsteiger und interessierte Erwachsene sind laut Veranstalter herzlich dazu eingeladen, sich über Berufsbilder und -chancen zu informieren.

Vielfältige Berufsbilder und spannende Aufgaben

„Freude an der Pflege von Tieren und Pflanzen, gern an der frischen Luft zu arbeiten oder einfach das Interesse an biologischen und chemischen Prozessen – all das können Gründe dafür sein, einen »grünen Beruf« zu ergreifen. Uns ist es wichtig, die große Bandbreite an Möglichkeiten aufzuzeigen, die das Arbeiten in Landwirtschaft, Gartenbau & Co. mit sich bringt.“, sagt Frank Schubert, einer der Organisatoren.

Insgesamt 20 Aussteller werden am 25. Juni vor Ort sein und bereitwillig Einblicke in den Arbeitsalltag und die Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Unternehmen geben. Darunter Ausbildungsbetriebe, Fachschulen, Verbände und staatliche Institutionen. Die Bandbreite reicht von der Agrargenossenschaft Memmendorf eG über den Landesverband Gartenbau Sachsen e. V. bis hin zum Staatsbetrieb Sachsenforst und der Sächsischen Gestütsverwaltung.

Spannende Einblicke in den Berufsalltag

Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung mitbringen? Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Wann und wo muss ich mich bewerben? Ist eine Ausbildung das richtige für mich? Oder doch lieber ein Studium? Oder beides kombiniert in einem dualen Studium? Diese und viele weitere Fragen rund um Ausbildung und Berufsorientierung im „Grünen“, beantworten gern die Aussteller vor Ort.

Veranstalter, Ort und Zeit

Der „Tag der grünen Berufe“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landesgarten-schau Frankenberg gGmbH unter Federführung des „GrünenKlassenzimmers“, der Stadt Frankenberg und des Bildungsvereins Frankenberg. Er findet am 25. Juni von 10 bis 14 Uhr vor dem Veranstaltungs- und Kulturforum „Stadtpark“, Hammertal 3, in 09669 Frankenberg statt, in unmittelbarer Nähe des Geländes der 8. Sächsischen Landesgartenschau.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.