Bad Dürrenberg: 2. Hallenschau eröffnet

Die Blumenhalle auf dem Salinengelände der Landesgartenschau ist ein Besuchermagnet. Prachtvolle Blumen- und Pflanzenpräsentationen erfreuen die Besucher - und das alle 14 Tage mit einer neuen Ausstellung.

Die zweite Hallenschau in der Blumenhalle ist eröffnet. Bild: Landesgartenschau Bad Dürrenberg 2023.

Seit dem 1. Mai wird die zweite Hallenschau unter dem Motto “Patchwork kunstvoller Beetpflanzenmosaike” gezeigt. Zu sehen sind blühende Gehölze, Kübelpflanzen für die Terrasse und spannende Gefäßbepflanzungen, Inszenierungen farbenfroher Balkonsituationen und ein bunter Mix aus Beetpflanzen. So entstehen in der Blumenhalle blühende Bilder, die die Besucher für die eigene Gartengestaltung inspirieren. Die wechselnden Blumen- und Pflanzenschauen sind Höhepunkte jeder Landesgartenschau und bieten den Besuchern die Möglichkeit, eine große Pflanzenvielfalt zu entdecken.

“Das Besondere an unseren Präsentationen in der Blumenhalle ist, dass fast ausschließlich Produkte von Gärtnern und Erzeugern aus Sachsen-Anhalt gezeigt werden”, freut sich Michael Steinland, Geschäftsführer der Landesgartenschau, und Andreas Kenzler, gärtnerischer Leiter der Landesgartenschau, ergänzt: “Unsere Besucher werden eine wahre Blütenpracht erleben”.

Ermöglicht wurden der Bau und die Blumenschauen durch die Unterstützung der LOTTO Sachsen-Anhalt GmbH. Für Lotto-Geschäftsführer Stefan Ebert ist es wichtig, dass die Gartenkunst für eine nachhaltige Stadtentwicklung sorgt und auch überregional Besucher anzieht. Der Umbau der Hallenschauen wird während des laufenden Betriebs organisiert und bietet den Besuchern einen spannenden Einblick in die Arbeit der Landesgartenschau.
Ab dem 17. Mai startet dann “Mit Schwung in den Frühsommer”, wenn Pfingstrosen, Rittersporn, Lupinen und vieles mehr in der dritten Hallenschau die Besucher verzaubern.

Die vierte Ausstellung in der Blumenhalle ist ab dem 31. Mai zu sehen und steht unter dem Motto “Verwöhnmomente für Körper und Seele”. Verträumtes und Duftendes aus Rosmarin, Oliven, Kräutern und Ringelblumen gepaart mit Extravagantem aus spätblühenden Pfingstrosen, floralen Werkstücken aus Spargel und süßen Geheimnissen aus euphorisierenden Früchten erwartet die Besucher.

Ab dem 14. Juni dreht sich alles um “Bezaubernde Farborgien & Rosenzauber”. Im Mittelpunkt der fünften Präsentation steht die Rose. Ihre Schönheit wird durch Lavendel, Wickenblüten, Schleierkraut und Minze unterstrichen. Floristisches Design verschmilzt mit farbenfrohen Arrangements.

“Traumhafte Sommeraussichten mit sonnigem Exotik-Kick” lautet das Motto der sechsten Hallenschau ab dem 28. Juni. Mit Volldampf geht es in den Sommer. In dichten Blütenteppichen werden sommerliche Plätze geschaffen, die mit Sukkulenten, Exoten, Heliconien, Ananas und Anthurien für mediterranes Flair sorgen.

Mitte Juli heißt es dann “Showtime für Fuchsien und Co”. Ab dem 12. Juli setzen sich die Fuchsien mit ihren vielfältigen Formen und Farben gekonnt in Szene. Begleitet werden sie von Hortensien, Blattschmuckstauden und Gräsern in vielen Sorten.

Die achte Hallenschau trägt den Titel: “Flower-Power bunt gemischt - Das Auge isst mit...”. Wie ein Gemälde komponiert, entsteht ab dem 26. Juli eine Farbsymphonie von Blütenbildern aus Sommerstauden. Es entstehen Bilder aus Rittersporn, Gemüsesorten und vielen bunten Blüten.

“LebensArt - Tischideen... mal zart, mal üppig, mal pikant!“ stellt Dekorationen für die Gartenparty in den Mittelpunkt. Prägnante Gefäße, Visualisierungen dekorativer Pflanzungen, floristisch verarbeitete Früchte, ausgefallene Aromen, vollendete Formen und betörende Düfte inspirieren die Besucher ab dem 16. August.

Auf in den Beerensommer “Im Rausch der Farben & sinnliche Gartenfreuden”. Die zehnte Hallenschau präsentiert ab dem 30. August verblüffende Gestaltungsmaterialien aus Zweigstrukturen, Stängeln, Samenständen und farbenfrohen Varianten von Alpenveilchen, Stauden, Gräsern und Blattschmuck. Feine Früchte, knackig süß, cremig, fruchtig und kerngesund verführen die Besucher und lassen sie in eine Geschmacksexplosion eintauchen.

Zum Abschluss der Landesgartenschau in Bad Dürrenberg gibt es mit der elften Hallenschau den “Ultimativen HerbstFeuerGenuss” ab dem 20. September. Im Mittelpunkt stehen Herbstfrüchte, Sonnenblumen, Kürbisse und Kränze in abwechslungsreichen floralen Szenarien aus Alpenveilchen, Bleiwurz, Gräsern, Heide - es wird malerisch schön und das Herbstlaub ist in seiner ganzen Farbenpracht von Gelb bis Knallrot zu bewundern.

Bis zum 13. Oktober sind in einer Sonderausstellung im Palmen- und Vogelhaus “Orchideeninstallationen mit exotischen Schönheiten” zu bewundern. Orchideen sind zauberhaft und bezaubernd. Es gibt sie in vielen Sorten, Arten und facettenreichen Farbnuancen, und ihre Schönheit wird durch Bromelien, Anthurien, Ingwer und verschiedene Exoten unterstrichen.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.