Plantarium: Beste Neuheit 2018

Buddleja davidii 'SMNBDBT' (ROCKETSTAR INDIGO) wurde von der Valkplant BV aus Boskoop eingereicht und zur besten Neuheit der Plantarium 2018 gekürt.

Buddleja davidii 'SMNBDBT' (ROCKETSTAR INDIGO) ist beste Neuheit. Bild: Plantarium.

Anzeige

Die Jury war von der einzigartigen und innovativen Kombination der Eigenschaften dieser Pflanze sehr angetan. Die Sträucher sind sehr gut verzweigt und haben einen dichten, niedrigen Wuchs. Das dunkelgrüne Blatt steht in einem wundervollen Kontrast zu den warmen Farben der Blüten. Die Blüten erstrahlen in einem tiefen Violett und haben ein oranges Auge. Durch den bedeutenden Einfluss von Buddleja davidii in der Kreuzung ist die Pflanze gut winterfest und deshalb sehr breit einsetzbar.

Viermal Gold

Neben der besten Neuheit prämierte die Jury noch vier weitere Pflanzen mit Gold. Carex morrowii 'Everglow' (EVERCOLOR), eingereicht von der Cammeraat Potcultuur BV aus Boskoop, Echinacea 'IFECSSSAL' (SUNSSEEKERS SALMON) von der Gootjes-AllPlant BV aus Heerhugowaard, Hydrangea arborescens 'NCHA8' (BELLARAGAZZA LIMETTA) von der Valkplant BV und Hydrangea macrophylla 'ROCO131801' (ROCO BLACK KNIGHT) von der RoCo Young Plants BV aus Reeuwijk erhielten eine Goldmedaille. Die Jury vergab außerdem acht Silber- und acht Bronzemedaillen.

63 Pflanzen prämiert

Zur 36. Ausgabe der Plantarium wurden 95 Neuheiten angemeldet. Davon wurden 88 Einsendungen zur Prämierung zugelassen. Letztendlich wurden 63 Pflanzen prämiert. Eine schöne Zahl, so die Jury. Leider waren mehrere Teilnehmer gezwungen, ihre Bewerbung aufgrund unvorhergesehener Umstände zurückzuziehen. Die Beurteilung der Neuheiten oblag einer fachkundigen Begutachtungskommission der Koninklijke Vereniging voor Boskoopse Culturen.

Die beste Neuheit der Plantarium erhält nach der Messe ein Plätzchen im Sortimentsgarten Harry van de Laar in Boskoop. In einem eigenem Plantarium-Feld wurden hier die besten Neuheiten der letzten Jahre gepflanzt. Dort erfreuen sich die Pflanzen der Aufmerksamkeit des Publikums. Zudem lässt sich beobachten, wie leistungsfähig die Pflanze im Hinblick auf ihren Zier- und Gebrauchswert ist, wenn sie im Freiland gepflanzt wird. (Plantarium)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.