petite FLEUR: Gartenmarkt kommt nach Bad Herrenalb

Zahlreiche Aussteller präsentieren Gartenideen und Accessoires auf dem 'petite FLEUR' - der besondere Gartenmarkt am 1. und 2. Juni.

'petite FLEUR'-Gartenmarkt-Impressionen aus dem Jahr 2015. Bild: © Kornelia Schirmer.

Anzeige

Am 1. und 2. Juni kommt erstmalig "petite FLEUR – der besondere Gartenmarkt" nach Bad Herrenalb. Der Markt mit zahlreichen Ausstellern rund um das Thema Garten wird im Kurpark stattfinden. Bürgermeister Norbert Mai freute sich darüber, dass es gelungen ist, das Portfolio der beliebten Märkte mit dem Gartenmarkt zu erweitern. „Events wie dieses bereichern unsere Stadt ungemein. Und das Thema Garten passt perfekt zu Bad Herrenalb.“

Initiatorin von "petite FLEUR – der besondere Gartenmarkt" ist Kornelia Schirmer, die seit zehn Jahren erfolgreich Gartenmärkte organisiert und veranstaltet. Schirmer freut sich auf Bad Herrenalb. „Der weitläufige Kurpark, durchzogen von der idyllischen Alb, ist der ideale Ort für einen Gartenmarkt. In so einer Umgebung lässt sich jeder gerne inspirieren.“ Und Inspirationen werden in der Tat reichlich geboten: Pflanzenraritäten, Gartenkunst und Gartentipps, Möbel, Terrakotta, Keramiken und Metallobjekte – wer Ideen und Accessoires für seinen Garten sucht, wird hier garantiert fündig. Wichtig ist Kornelia Schirmer aber vor allem ein umfassendes Gartenerlebnis. „‚petite FLEUR‘ ist ein Fest für alle Sinne, bei dem jeder herzlich willkommen ist. Bei uns kann man auch einfach nur einen schönen Tag erleben und sich an unserem musikalischen Programm auf der Sparkassenbühne erfreuen oder sich von den kulinarischen Köstlichkeiten verführen lassen.“

Den Kontakt zu Kornelia Schirmer hatte der Eigenbetrieb Tourismus und Stadtmarketing aufgenommen, der nach Besuchen auf Gartenmärkten in Hockenheim und Bad Bergzabern von ihrem Konzept begeistert war. „Wir haben sofort gedacht, dass ein Gartenmarkt bei uns auch gut ankommen wird“, so Christa Sagawe von der Touristik, „weil wir das Publikum dafür haben und mit dem Kurpark den perfekten Veranstaltungsort.“

Geöffnet ist 'petite FLEUR' - der besondere Gartenmarkt am 1. und 2. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.