GREEN IS LIFE & FLOWER EXPO POLAND: Ab 5. September

Die beiden internationalen Fachmessen GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLAND finden vom 5. bis 7. September 2019 in Warschau statt.

Inspirationen in Polen auf der Fachmesse. Bild: zszp

Anzeige

Zwei Branchenveranstaltungen, GREEN IS LIFE (Zierpflanzen, Bäume, Sträucher, Stauden, Technologien und Zubehör) und die 4. Ausgabe der FLOWER EXPO POLAND (mit Schnittblumen, Topfpflanzen und Dekorationszubehör), werden vom 5. bis 7. September 2019 auf der EXPO XXI in Warschau stattfinden. Die Organisatoren - der Polnische Baumschulverband und die Agencja Promocji Zieleni - bestätigen die Teilnahme von mehr als 250 Ausstellern aus 10 Ländern: Polen, die Niederlande, Deutschland, Dänemark, Italien, Belgien, Frankreich, Litauen, Kenia und den USA.

Die Messe bietet neue Pflanzensorten und technologische Lösungen für den Gartenbau, hochwertige Produkte sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Shows, Workshops und Seminaren. Die Messen GREEN IS LIFE und FLOWER EXPO POLEN haben eine lange Tradition und bieten die Möglichkeit, direkte Beziehungen mit großem Geschäftspotenzial aufzubauen. Sie sind auch ein Treffpunkt für Branchenführer und Hobbyisten, eine Einladung zum Gespräch und ein hervorragender Überblick über die dynamische und wachsende "Green Economy Branche".

GRÜN IST LIFE & FLOWER EXPO POLEN

Das diesjährige Thema der Messen und Ausdruck der Zusammenhänge beider Veranstaltungen ist Natural choice. Der Slogan verweist auf die grundlegende Rolle des Grüns im menschlichen Leben und unsere Leidenschaft für Pflanzen und Blumen, ein unverzichtbares Element, um wichtige Lebensanlässe zu feiern, aber auch ein wichtiger Bestandteil bei der Gestaltung des Alltags. Das Grün in der Stadt ist ein Mittel gegen die Auswirkungen der expansiven Urbanisierung und die Folgen des Klimawandels und des sozialen Wandels. Die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Rolle des Grüns in der Stadt und die Entscheidungsfindung in Bezug auf die Natur können einen echten Einfluss auf die Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner haben. Die Idee wird im Programm der Messe berücksichtigt, die sich insbesondere an Manager und diejenigen richtet, die städtisches Grün schaffen, einschließlich der 20. Strongly Green City Conference. Im Rahmen des umfangreichen Rahmenprogramms findet auch ein Seminar "Wissen für Produzenten" zu modernen Produktionsmethoden, Pflanzenschutz sowie Änderungen der Bestimmungen zu Pflanzenpässen statt. Der Block "Wissen für den Handel" richtet sich an Inhaber von Gartencentern, Floristen und Geschäften und berücksichtigt Themen aus den Bereichen Preismanagement, Marketing am Point of Sale und den Einsatz von Social Media als effektives Werbemittel.

Power in green

Die Pflanzen-Präsentation und -Ausstellung ist ein starker Punkt der Messen. An einem einzigen Ort sehen Sie einen sehr breiten Querschnitt der nationalen und europäischen, qualitativ hochwertigen Baumschul- und Gartenproduktion. Die Vielfalt der Arten, Sorten und Formen, ermöglicht den Vergleich von Angeboten, Produkten und Preisen. Die Besucher können sich über neue Produkte informieren und Handelskontakte knüpfen und so Aufträge für die nächste Saison besser planen. Es ist auch ein Treffpunkt für Landschaftsarchitekten, die an einem einzigen Ort die Trends und das Sortiment an Pflanzen, die für die Planung von Grünanlagen nützlich sind, sehen können. Besonders interessant ist dabei das Portfolio an neuen Pflanzen, die jedes Jahr auf der GREEN IS LIFE präsentiert werden.

Blumenfachgeschäft

FLOWER EXPO POLAND ist ein Messesegment, das sich auf Schnitt- und Topfblumen und das dazugehörige Zubehör für die Floristikindustrie konzentriert. Blumenausstellungen werden nicht nur an den Ständen der Aussteller stattfinden, sondern die Besucher können auch ihren inspirierenden Einsatz bei der Arbeit von in- und ausländischen Floristikmeistern, Floristikstudenten und bei Pro-Sale-Seminaren mit Showelementen sehen. Ein besonderer Gast ist Hans Zijlstra aus den Niederlanden - ein bekannter und hoch angesehener internationaler Meister der Floristik. In der Show "Flower Enchantment" präsentiert er die neuesten Entwicklungen. Trends".

Pflanzenneuheiten und Wettbewerb

Das Ausstellungsprogramm bietet eine Reihe von Angeboten die der Besucher, je nach Beruf, etwas Passendes finden kann, ohne die Möglichkeit zu verlieren, die Messestände zu besichtigen und mit den Ausstellern zu sprechen. Dies sind direkte Kontakte und bieten die Möglichkeit, Produkte "hautnah" zu erleben. In diesem Zusammenhang ist der Wettbewerb für Pflanzenneuheiten erwähnenswert. Dies ist der einzige derartige Wettbewerb in Polen. In der diesjährigen Ausgabe wurden bis zu 33 Pflanzen eingereicht. Die Auswahl ist stark auf kompakte Formen ausgerichtet, resistent gegen rauere Bedingungen, aber natürlich sehr attraktiv. Hervorzuheben ist, dass neue, zum Wettbewerb eingereichte Produkte nun bei den Herstellern zum Kauf angeboten werden. Der Wettbewerb selbst bietet eine starke Werbung, die bei GREEN IS LIFE beginnt. Das Finale des Wettbewerbs findet während der großen Eröffnung der GREEN IS LIFE Exposition am 5. September statt. Die Wettbewerbsanlagen werden während der 3 Messetage auf dem Stand in der Haupthalle ausgestellt.

Messe, eine Bewährte Buisiness-Plattform

Darüber hinaus können die Fachbesucher in einer speziell eingerichteten Meetingzone Fachgespräche mit Ausstellern führen. Darüber hinaus steht allen Ausstellungsteilnehmern eine App der Messe zur Verfügung. Sie liefert unter anderem aktuelle Informationen über das Programm und die Aussteller. Diese App erleichtert auch die Organisation von Geschäftstreffen. Die ersten beiden Messetage sind für Fachbesucher gedacht. Am Samstag, dem letzten Tag, kann jeder Gartenliebhaber zur Messe kommen und den Pflanzenmarkt, interessante Vorträge, Shows und die Beratungszone nutzen, wo Experten Fragen zur Gartenpflege und -pflege beantworten.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.