5-am Tag: Neue Mehrländerkampagne

Im Rahmen der Kampagne "5 am Tag" sollen künftig auch Führungen durch Gartenbaubetriebe für Schüler angeboten werden.

Neue Mehrländerkampagne von 5-am Tag.

Anzeige

Die Bundesfachgruppe Gemüsebau (BFG) im Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) finanziert zusammen mit anderen Mitgliedern den Verein „5 am Tag“ und fördert Aktivitäten rund um die Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen mehr Obst und Gemüse essen. Durch spannende Einblicke vom Wachstum bis zur Ernte und Verarbeitung soll das Bewusstsein der jungen Menschen u.a. für gesundes Gemüse gestärkt werden.

Über einen Zeitraum von drei Jahren soll mit einer Vielzahl von Aktivitäten für den stärkeren Verzehr von Obst und Gemüse als Zwischenmahlzeit geworben werden. Die neue Kampagne Snack 5 ist eine Gemeinschaftskampagne des 5 am Tag e.V. und der österreichischen Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA).

Die Europäischen Union unterstützt seit 2019 finanziell die Mehrländerkampagne, so dass insgesamt ein Budget von rund 3 Mio. Euro zur Verfügung steht. Die Kampagne wird von Januar 2019 bis Ende 2021 online und in den Social Media stattfinden. Messeauftritte in Deutschland und Österreich sowie Aktionen in Schulen und Unternehmen ergänzen das Maßnahmenpaket.

Um noch an der Aktion teilzunehmen, wenden Sie sich an das Servicebüro der Kampagne unter info@snack-5.eu oder an die Geschäftsstelle der Fachgruppe Gemüsebau unter www.gemuesebau.org. (ZVG/BFG)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.