ZVG: Nachwuchswerbekampagne jetzt auch bei Instagram

Echte Bilder und Geschichten aus dem Gartenbau zeigt und erzählt die ZVG-Nachwuchswerbekampagne jetzt auf Instagram.

Ein Eindruck vom Auftritt der ZVG-Nachwuchskampagne bei Instagram. Bild: GMH.

Anzeige

Facebook, Twitter & Co: Soziale Netzwerke sind heute in der Marketingkommunikation nicht mehr wegzudenken. Nach WhatsApp und Facebook zählt Instagram zu den meist genutzten und wachsenden Netzwerken in Deutschland. Grund genug sich mit der ZVG-Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ ebenfalls in diesem Netzwerk zu positionieren. Unter dem Namen „Beruf Gärtner“ zeigt das Grüne Medienhaus als Leadagentur der Nachwuchswerbekampagne auf Instagram „echte Bilder und Geschichten aus dem Gartenbau“. Ziel ist es, der Branche ein Gesicht zu geben, deshalb sind auch alle Social-Media-affinen Gärtner dazu eingeladen, diesen Kanal aufleben zu lassen. Dafür reicht es, ein Bild oder eine Story im eigenen Account hochzuladen und in der Beschreibung den Hashtag #BerufGärtner oder die Verlinkung über @berufgaertner zu nutzen. Alternativ den Beruf Gärtner-Account auf dem Bild markieren. Des Weiteren ist gewünscht, dass zu Veranstaltungen wie Berufsmessen, Tag der offenen Türen, Wettbewerben oder anderen Aktionstagen, „Influencer“ aus den eigenen Reihen den Kanal übernehmen und „Live“ berichten. Wer daran Interesse hat, möge sich unter info@beruf-gaertner.de, Stichwort: Instagram, melden. (GMH/ZVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.