ZVG: “ISU Expert Talks” am 13. Februar 2021

Die Internationale Stauden-Union ISU lädt zu einem Online-Expertengespräch am Samstag 13. Februar 2021 ein.

ISU Expert Talks am 13. Februar 2021.

Anzeige

Der Gartendesigner und Autor Noel Kingsbury wird über “Long-term performance of plants and the need to focus on getting a better understanding of growth forms” sprechen. Für seine Forschungen auf diesem Gebiet wurde er mit der Ehrendoktorwürde der University of Sheffield ausgezeichnet und ist für seine naturnahen Gestaltungen bekannt. Der norwegische Alpen-Flora Experte Geir Moen unternimmt während seines Vortrages mit den Teilnehmern eine virtuelle Reise durch die rumänische Bergwelt: “Mountain flora of Romania - Habitat of alpine plants in Romanian Carpathians”.

Die 2020 von der ISU prämierten fünf Staudenneuheiten stellt der Präsident der ISU Sichtungskommission Jonas Bengtsson, Schweden, vor. Aktuelles aus der Internationalen Stauden- Union und aus der Staudengärtnerbranche wird der ISU-Präsident Aad Vollebregt aus den Niederlanden zusammenfassen.

Die Expert Talks moderiert das schwedisches ISU-Vorstandsmitglied Gerben Tjeerdsma. Die Veranstaltung wird durchgehend in Englisch abgehalten, Dauer 13:00-16:30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt auf der ISU-Internetseite www.isu-perennials.org. Die Teilnahmegebühr beträgt 29,00 Euro inkl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 6. Februar 2021. Rückfragen oder nähere Informationen gibt die ISUGeschäftsstelle unter info@isu-perennials.org. (ZVG/ISU)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.