ZVG: GARTENBAU report als ePaper

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) hat die Schwerpunktthemen aus dem Jahr 2021 seiner Mitgliederzeitschrift, dem ZVG GARTENBAU report, als ePaper veröffentlicht.

Der ZVG GARTENBAU report 01/2022. Bild: ZVG.

Anzeige

Neben dem allgegenwärtigen Thema Corona standen die Friedhofskultur, Grüne Stadtentwicklung, Berufsfeldwerbung und das Halten von Fachkräften, aber auch der Stellenwert von Obst und Gemüse im Ernährungssystem sowie die Torfreduktion im Fokus. Im Vorfeld der Bundestagswahl im September 2021 wurden die Forderungen des ZVG zu den wichtigsten Politikfeldern erläutert und die Positionen der Parteien abgebildet.

Das Verbandsmagazin „ZVG GARTENBAU report“ informiert acht Mal im Jahr exklusiv Mitglieder der Gartenbau-Landesverbände, angeschlossene Institutionen der Grünen Branche sowie die Politik über aktuelle Themen des Gartenbaus und die Arbeit des ZVG. In jeder Ausgabe wird im Blickpunkt schwerpunktmäßig ein spezielles Thema behandelt. Aus den Blickpunkten des Jahres 2021 hat der ZVG nun ein ePaper erstellt. Veröffentlicht ist das ePaper auf der Internetseite des Verbandes. (ZVG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.