ZON/Dutch Blueberry Collective: Gründen Vitazon Foods BV

Der Venloer O+G-Vermarkter ZON fruit & vegetables, der Heidelbeerspezialist Dutch Blueberry Collective sowie sechs Heidelbeerzüchter haben jetzt das auf Verarbeitungs- und Tiefkühlprodukte ausgerichtete Unternehmen Vitazon Foods BV gegründet.

Anzeige

Der Venloer O+G-Vermarkter ZON fruit & vegetables, der Heidelbeerspezialist Dutch Blueberry Collective sowie sechs Heidelbeerzüchter haben jetzt das auf Verarbeitungs- und Tiefkühlprodukte ausgerichtete Unternehmen Vitazon Foods BV gegründet. 

Das berichtet "Fruchthandel Online" unter Berufung. Danach hätten die beteiligten Parteien bereits im Dezember 2011 eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. "Die Anteilseigner von Vitazon Foods sehen gute Chancen mit diesem Geschäftsmodell zusätzlichen Mehrwert sowohl für Heidelbeeren als auch für andere Weichobstarten wie Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren erzielen zu können", heißt es in der Mitteilung der ZON. Das neue Unternehmen werde sich demnach auf drei Kernsegmente konzentrieren. Neben tiefgekühlten Beerenfrüchten für die Verwendung in der Lebensmittelindustrie und in Bäckereien werde Vitazon auch getrocknete Beerenfrüchte für den GV-Bereich und den Konsumentenmarkt anbieten. Das dritte Standbein des Unternehmens sei die Herstellung von Direktsäften.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.