Ziegler Erden: Auf Nummer sicher

Naturrein, witterungsbeständig und obendrein TÜV-zertifiziert: Mit dem Spielplatz- und Wegebelag von Pro Natur als Fallschutz auf Spielplätzen oder als Wegebelag im Outdoorbereich spielt und geht man auf Nummer sicher.

Pro Natur Spielplatz- und Wegebelag. Bild: Ziegler Erden.

Anzeige

Der Spielplatz- und Wegebelag sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau im wortwörtlichen Fall eines Falles. Ob Schaukel im heimischen Garten oder öffentliche Spielanlage: Ein geprüfter Fallschutzbelag bietet Sicherheit und steht daher stets an oberster Stelle.

Hohe Dämpfungseigenschaften

Der Belag aus Holzhackgut kommt im Gegensatz zu vielen anderen Abdeckmaterialien und Mulchen angenehm geruchs- und pH-neutral daher, pflegeleicht und witterungsbeständig ist er obendrein. 100% pflanzliche Stoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft (PEFC-zertifiziert) bilden die Basis für einen sauberen, sicheren Bodenbelag: Reine Hackschnitzel, die in spezieller Aufbereitungstechnik hergestellt werden, sorgen für die gewünschten Dämpfungseigenschaften und qualifizieren so das Produkt als geprüften Fallschutz auf Kinderspielplätzen.

Die umfassenden Sicherheitsreserven des innovativen Spielplatz- und Wegebelags bestätigt der TÜV Süd. Bei einer Schichtdicke von 40 cm werden Stürze aus einer Fallhöhe von bis zu drei Metern zuverlässig gedämpft. Die Zertifizierung nach DIN EN 1177:2008 bestätigt darüber hinaus die hohe Produkt-Qualität und abermals die Stoßdämpfung. Das sorgt bei „Spielleitern“ für ein ruhiges Gewissen.

Der Spielplatz- und Wegebelag steht in ausgewählten Gartenfachmärkten und Baumärkten zum Kauf. Der empfohlene Preis für die 50-Liter-Packung liegt bei 6,99 Euro. Für Großabnehmer bietet der Hersteller, die Gregor Ziegler GmbH, das Produkt auch als lose Ware an. (Ziegler Erden)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.