VEREINIGTE HAGEL: Stechmann neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Im Vorfeld des Festaktes zum 200-jährigen Jubiläum der Vereinigten Hagelversicherung wurde die Ordentliche Mitgliedervertreterversammlung abgehalten. In dieser stand auch die Wahl des 15-köpfigen Aufsichtsrates an.

Jens Stechmann (rechts) zeichnet seinen Vorgänger Klaus Mugele mit dem Hagelkristall für besondere Verdienste aus. Bild: Vereinigte Hagelversicherung.

Anzeige

Nach über 18 Jahren an dessen Spitze trat Klaus Mugele, Landwirt auch Forchtenberg, wegen Erreichens der Altersgrenze nicht wieder an. Der amtierende Stellvertreter Jens Stechmann dankte Mugele für dessen umfangreiches Engagement. Während seiner Amtszeit habe sich das Versicherungsunternehmen vom Hagel- zum Mehrgefahrenversicherer, vom nationalen zum europäischen und vom analogen zum digitalen Unternehmen entwickelt. Neben seinem fachlichen Input habe er diese Entwicklung auch durch sein persönliches Wirken maßgeblich beeinflusst. Als Dank überreichte er das sog. „Hagelkristall“ für besondere Verdienste. Die Mitgliedervertreterversammlung wählte Mugele zum Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrates. Ebenfalls verabschiedet und ausgezeichnet wurden die langjährigen Mitglieder Dr. Hans-Jörg Gebhard und Helmut Grießhammer.

In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates im Anschluss an die Mitgliedervertreterversammlung wählte das Gremium Jens Stechmann zu seinem neuen Vorsitzenden. Stechmann, der dem Aufsichtsrat bereits seit 2006 angehört, seit 2014 als dessen stellvertretender Vorsitzender, bewirtschaftet einen Obstbaubetrieb mit Äpfeln, Kirschen und Zwetschen in Jork-Lühe im Alten Land. Neben dem Betrieb, der seit 13 Generationen im Familienbesitz ist, engagiert er sich in weiteren Ehrenämtern. Neben dem Vorsitz des Bundesausschusses Obst und Gemüse steht er auch der Bundesfachgruppe Obstbau vor. Zu seinem Stellvertreter wurde Dietmar Brauer gewählt, der dem Gremium bereits seit zehn Jahren angehört. Brauer ist geschäftsführender Gesellschafter der Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG mit Standorten in Hohenlieth und Malchow (Insel Poel).

Der Vorstand der Vereinigten Hagelversicherung beglückwünschte beide zu dem Wahlergebnis, das das Vertrauen des Gremiums ausdrücke und für Kontinuität stehe.

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden Jürgen Maurer (Kupferzell), Dr. Stefan Streng (Uffenheim) und Dr. Jaap van Wenum (Kootwijkerbroek/Niederlande).

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.