Ungarn: Mehr als die Hälfte der Pflaumenernte zerstört

Aufgrund der Frühlingsfröste und Dürre wird in diesem Jahr eine Pflaumenernte zwischen 23.000 und 32.000 Tonnen erwartet, was deutlich unter dem Durchschnitt von 65.000 Tonnen pro Jahr liegt.

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.napi.hu/magyar_gazdasag/elpusztult-a-magyar-szilvatermes-tobb-mint-fele.710257.html

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.