Statistik: 4,4 Shoppingtrips pro Haushalt und Woche

Nach GfK-Angaben kaufen deutsche Haushalte in 2016 im Durchschnitt 227,5-Mal FMCG, also Produkte des täglichen Bedarfs, ein - das sind im Durchschnitt 4,4 Shoppingtrips pro Haushalt und Woche .

Anzeige

Nach GfK-Angaben kaufen deutsche Haushalte in 2016 im Durchschnitt 227,5-Mal FMCG, also Produkte des täglichen Bedarfs, ein - das sind im Durchschnitt 4,4 Shoppingtrips pro Haushalt und Woche (Quelle: GfK Consumer Index Grocery, 04/2016). Vergleichsweise häufig werden Frischeprodukte eingekauft. Das Ranking wird von Obst und Gemüse angeführt, das 2,3-Mal wöchentlich eingekauft wird, was einer Anzahl von 120 Einkaufstrips pro Jahr oder 52% aller Einkaufstrips bei Produkten des täglichen Bedarfs entspricht - allerdings abgefragt über Konsumenten und nicht über Haushalte. (PdH)

Mehr Informationen zum Thema finden Sie im HDE-Handelsreport Frischemärkte unter bit.ly/2hMowXh. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.