Spanien: Fröste schädigen Bergapfelproduktion in den Pyrenäen

Die gesamte Produktion ist verloren. Die Bergapfelerzeuger in den Pyrenäen und Vorpyrenäen stehen vor der schlechtesten Ernte ihrer Geschichte. Der Grund: 10 Tage Frost, als die Bäume bereits geblüht hatten.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.lavanguardia.com/local/lleida/20240510/9630398/heladas-danan-100-produccion-manzana-montana-pirineo-lleida.html

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.