Sonnenblumen: Präsentation von van Goghs Liebingen

Für den meisterhaften Maler Vincent van Gogh als großen Naturfreund war die Sonnenblume immer eine Quelle der Inspiration. Schon vor mehr als 125 Jahren spürte van Gogh, dass diese Blume nicht nur Räume verschönert, sondern in aller Welt auch ein Symbol der Liebe und Hoffnung ist.

Anzeige

Für den meisterhaften Maler Vincent van Gogh als großen Naturfreund war die Sonnenblume immer eine Quelle der Inspiration. Schon vor mehr als 125 Jahren spürte van Gogh, dass diese Blume nicht nur Räume verschönert, sondern in aller Welt auch ein Symbol der Liebe und Hoffnung ist.

Der Maler hat der Nachwelt wundervolle Serien mit Blumenstillleben hinterlassen, bei denen die Sonnenblume eine strahlende Hauptrolle spielt. Im Rahmen ihrer Partnerschaft haben Takii und das Van Gogh Museum das Gütezeichen "Sunrich - Van Gogh's Favorite" eingeführt, mit dem die besondere Qualität der Sonnenblumen herausgestrichen wird. Sowohl Verbraucher als auch Floristen können seit dem 22. August die Meisterwerke der Sunrich-Sonnenblumenzüchter bekommen.

Meisterwerk des Züchters
Die Sunrich-Sonnenblumen, die mit besonderer Liebe und Sorgfalt gezüchtet und angebaut werden, präsentieren sich als Blumen mit schweren Stielen und großen Sonnenblumenblüten, die eine lange Haltbarkeit garantieren. Ausgewählte Sonnenblumenzüchter aus den Niederlanden dürfen das Gütezeichen "Sunrich - Van Gogh's Favorite" des Veredlers Takii führen. Die frischen Schnittblumen werden als "Sunrich - Van Gogh's Favorite" in einer edlen Geschenkverpackung verkauft oder vom Floristen in einem Blumenstrauß (einschließlich erkennbaren Etiketts) verarbeitet.

Verpackung
Die vielseitig verwendbare Verpackung mit einem Entwurf nach dem Werk von van Gogh wurde in Zusammenarbeit mit dem Van Gogh Museum entwickelt. Sie lässt sich sogar als Blumenvase benutzen. Und in Kürze kann jeder ein blühendes Meisterwerk von van Gogh in den eigenen vier Wänden haben. Die Sonnenblumen "Sunrich - Van Gogh's Favorite" sind ausschließlich im Museumshop des Van Gogh Museums auf dem Museumplein in Amsterdam sowie in führenden Blumen-fachgeschäften in Belgien und den Niederlanden erhältlich.

Takii - der Sonnenblumenpartner des Van Gogh Museums
Seit 2015 ist Takii der offizielle Sonnenblumenpartner des Van Gogh Museums. Diese Zusammenarbeit war im Prinzip logisch, denn Takii ist bekannt für seine "Sunrich Orange F1", die weltweit führende Sorte bei den Zier-Sonnenblumen, die zudem zu den ikonischen Gemälden mit Sonnenblumen von Vincent van Gogh passt.

Nach dem Sonnenblumenlabyrinth im September 2015 anlässlich der Eröffnung des neuen Eingangsgebäudes bei dem Van Gogh Museum wird die Partnerschaft jetzt mit dem neuen Gütezeichen "Sunrich - Van Gogh's Favorite" fortgesetzt. Der Blumengroßhandel Bab Star, Royal FloraHolland und der Branchenverband VBW unterstützen diese Initiative als Partner. In diesem Jahr wird das Gütezeichen "Sunrich - Van Gogh's Favorite" erarbeitet und vorgestellt. Die allgemeine Einführung ist für das kommende Jahr geplant. (RFH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.