Solana-Gruppe: Strukturiert Geschäftsführung neu

Torsten Spill verlässt zu Ende Juni 2020 die Solana-Gruppe. Die Unternehmens­gruppe wird nach dem Ausscheiden gemeinsam von Leo von Kameke und Tobias Mette geleitet.

Die Solana-Gruppe hat die Geschäftsführung neu strukturiert.

Im gegenseitigen Einvernehmen verlässt Torsten Spill zu Ende Juni 2020 die Solana-Gruppe. Die Gesellschafter bedanken sich für die erfolg­reiche Zusammen­arbeit der letzten zwölf Jahre, in denen er als Geschäfts­führer das Wachstum und die Inter­nationalisierung der Unternehmens­gruppe angetrieben hat sowie in den Branchen­verbänden mit maßgeblichen Impulsen für die Interessen der Solana eingetreten ist.

Die besten Wünsche begleiten Torsten Spill bei seiner beruflichen Zukunft als selbst­ständiger Berater, Coach und Organisations­entwickler.

Die Unternehmens­gruppe wird nach dem Ausscheiden von Torsten Spill gemeinsam von Leo von Kameke und Tobias Mette geleitet, unterstützt von den Bereichs­leitern Jens Schlüter (Head of Finance), Gunther Stiewe (Head of F & E) sowie Philip Körkemeyer (Head of Agrar). (Solana-Gruppe)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.