SIVAL: Presseclub beleuchtet Klimawandel

Die SIVAL organisiert zum ersten Mal einen Internationalen Presseclub, dessen Aufgabe es ist, Informationen zu einem bestimmten Thema auszutauschen.

Die französische Fachmesse SIVAL findet vom 14. bis 16. Januar 2020 in Angers statt. Bild: GABOT.

Anzeige

Die französische Fachmesse SIVAL findet vom 14. bis 16. Januar 2020 in Angers statt. Am Dienstag, 14. Januar trifft sich erstmalig von 17 bis 18 Uhr der neu gegründete Presseclub. Bei der Konferenz soll ein 360°-Thema von internationaler Bedeutung beleuchtet werden: Die Auswirkungen des Klimawandels auf Spezialkulturen.

Für diese 1. Ausgabe des Clubs wird im Rahmen von Fruit 2050 diese spezielle Konferenz organisiert, die sich auf bestimmte Symptome, Praktiken und Strategien konzentriert, die in einer Reihe von Ländern umgesetzt werden und direkt mit dem Klimawandel zusammenhängen. Die Artikel, die vor der SIVAL von den ausländischen Journalisten des Clubs verfasst wurden, dienen als Leitfaden für diese Konferenz. Der Schwerpunkt wird auf den folgenden Ländern liegen: Schweiz, Ungarn, Algerien, Marokko, Finnland, Chile, Italien und Deutschland. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte der Journalisten über ihre Arbeit und Reden von Experten zum Thema Klimawandel.

 

 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.