Schweiz: Kleine Mostobst-Ernte erwartet

In der Schweiz wird infolge der Frostnächte im April eine geringe Mostobst-Ernte erwartet.

In der Schweiz wird eine geringe Mostobst-Ernte erwartet. Grafik: Schweizer Obstverband.

Anzeige

Die Frostnächte im April haben beim Mostobst deutliche Spuren hinterlassen: Bei den Äpfeln wird eine im Vorjahresvergleich halb so große Menge erwartet, bei den Birnen ist es lediglich ein Drittel der Vorjahresmenge. Die Versorgung des Inlandmarktes könnte knapp werden. (Quelle: lid.ch)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.