Schröder Rhododendron: Neuheit 'Blue Print' zur Oldenburger Vielfalt

Der Jungpflanzenproduzent Schröder Rhododendron aus Wiefelstede holt eine attraktive neue Rhododendron-Hybride in das Sortiment: Die Rhododendron 'Blue Print' des Züchters Tijs Huismann hat einen dunkelvioletten Saum mit einer sternförmigen weißen Blütenmitte.

Der Jungpflanzenproduzent Schröder Rhododendron aus Wiefelstede holt eine attraktive neue Rhododendron-Hybride in das Sortiment: Die Rhododendron 'Blue Print' des Züchters Tijs Huismann hat einen dunkelvioletten Saum mit einer sternförmigen weißen Blütenmitte. Die Pflanze samt Blüte ist kompakt und gesund aufgebaut. Damit erweitert Schröder Rhododendron das Farbspektrum um eine kontrastreiche blau-weiß-lila Sorte.

Zwei weitere Neuheiten beziehen sich auf die laubabwerfenden Azaleen. Schröder nimmt zwei Sorten des Züchters Holger Hachmann in das Sortiment auf: 'Sommerduft' und 'Juniduft'. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um stark duftende Rhododendron luteum, die auf der Terrasse und im Garten für „Sinn“-liche Momente sorgen. Während 'Juniduft' nach dem Ende der Azaleen-Saison im Juni blüht und ihren Duft verströmt, verlängert 'Sommerduft' mit der sehr späten Blüte im Juni/ Juli die Rhododendron-Zeit für Liebhaber noch weiter in den Sommer hinein. Wer auf Rhododendron-Blüten auch danach nicht verzichten möchte: Schröder baut sein wachsendes Sortiment an Herbstblühern mit Sorten die 'September Red', 'Herbstfreude', etc. mengenmäßig aus. Bei den Yakushimanum ist zudem ein Trend zur Kübelpflanzung zu erkennen.

Ob Rhododendron Hybriden, Yakushimanum, Luteum oder Wildarten, Schröder Rhododendron verfügt mit seinem, aus über 2.000 Sorten bestehenden Mutterpflanzenquartier auf 12 ha Fläche über ein riesiges Reservoir an Material für Auftragsproduktion.

Alle Neuheiten, die Jungpflanzenflächen und die Mutterpflanzenquartiere können jederzeit besichtigt werden, gerne auch zur Oldenburger Vielfalt vom 15. Bis 26. August 2016.

Weitere Informationen unter www.schroeder-rhododendron.de  

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.