SAGAFLOR: Neue Trends für Frühjahr/Sommer 2022

Anlässlich der Garten-Freizeitmesse öffnet die SAGAFLOR AG vom 28.06.-09.07.2021 ihre Türen. Im Showroom der SAGAFLOR-Zentrale lassen sich die Partnerinnen und Partner aus den Gartenkonzepten BELLANDRIS, grün erleben, …da blüh‘ ich auf! und Garten Basis von aktuellen Trends für Frühjahr und Sommer 2022 inspirieren.

Maritime Dekoration für den Heimathafen. Bild: Sagaflor.

Anzeige

Im Vorfeld der Garten-Freizeitmesse wurden ca. 7.000 Artikel von SAGAFLOR-Einkäuferinnen und Einkäufern bemustert. Die angebotenen Artikel können dann von den Partner-Gartencentern über den exklusiven Onlineshop bestellt und im kommenden Jahr dem Endkunden präsentiert werden.

Auf rund 630 qm werden 12 verschiedene Themenwelten mit Dekorations- & Geschenkartikeln sowie Wohnaccessoires vorgestellt. Hinzu kommt noch das umfangreiche Sortiment im Bereich Outdoor-Gartendekoration.

Diesjähriges Highlight ist ein eindrucksvoller Boho-Bereich – Die Stilrichtung überzeugt mit natürlichen Materialen aus Geflecht, Rattan oder Bambus, hellen holztönen und goldenen Akzenten. Daneben gibt es auch eine große Auswahl an Trockenblumen, die den Trendbereich mit dem Namen „CALM MOMENTS“ optimal abrunden. „Immer mehr Menschen legen bewusst Wert auf eine umweltfreundliche Raumgestaltung. Daher werden in diesem Jahr auch viele nachhaltige Artikel wie Recyclingglas und Trockenblumen zu erwerben sein,“ so Sonja Vedder, Leitung Category Management Gartenfreizeit Indoor.

„Unter den aktuellen Umständen legen wir weiterhin größten Wert auf einen Corona-konformen Ablauf. Um die Besucherzahlen besser zu steuern und einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, wird die 14-tägige Messe wie bereits im Januar um das Wochenende verlängert,“ ergänzt Sonja Vedder abschließend. (Sagaflor)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.