RWG: Verschmelzung genehmigt

Anzeige

Der Verschmelzung der beiden niedersächsischen Primärgenossenschaften RWG Burgdorf-Peine und RWG Uetze steht nichts mehr im Wege.Die Generalversammlung der RWG Burgdorf-Peine stimmte der Verschmelzung mit großer Mehrheit zu. Damit ist der Weg frei für die Bildung der RWG Osthannover, die rückwirkend zum 1. Januar diesen Jahres vollzogen wird. Die Generalversammlung der RWG Uetze hatte bereits am 10. Dezember 2004 die Verschmelzung einstimmig genehmigt. (BS, Quelle: AgroOnline)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.