Royal FloraHolland: Will Arbeitsplätze abbauen

Um Lohnkosten zu sparen wird FloraHolland niederländischen Medienberichten zufolge voraussichtlich im nächsten Jahr rund 100 Stellen streichen.

Anzeige

Um Lohnkosten zu sparen wird FloraHolland niederländischen Medienberichten zufolge voraussichtlich im nächsten Jahr rund 100 Stellen streichen.

Damit will der Vermarkter etwa 8 Mio. Euro einsparen. Den Berichten zufolge seien insbesondere Mitarbeiten in den Abteilungen IT und Facility Services betroffen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.