RiPlant: Heidi's®-Erica 2.0 für mehr Natur und Farbe

Heidi's®-Erica 2.0 bietet haltbarere und resitentere Pflanzen in mehr Farben.

Mehr Farben mit Erica Heidi ́s®. Bild: RiPlant AG.

Anzeige

Schon lange tüftelt die Allgäuer Züchterfamilie Hiedl über verbesserte Eriken. Einst war Erica gracilis die Hauptkultur im Betrieb bei Krugzell in der Nähe von Kempten. Seither blieb Helmut Hiedl und seine Familie der früher so erfolgreichen Herbstkultur treu, auch wenn heute über 80% des Spezialbetriebes die Züchtung und Produktion der Gardengirls®-Callunen umfasst.

Mehr Farben, längere Haltbarkeit und resistent gegen Umwelteinflüsse sind die wesentlichen Züchtungsmerkmale der Heidi ́s® und mit der Sicherung des Markenschutzes wurde konsequent die Zukunft von Erica 2.0 vorangetrieben. Das breite Sortiment mit frühen und späten Sorten bedient den Verkauf über einen langen Zeitraum.

Seit letztem Jahr betreut Sabine Hiedl als Projektleiterin die Marke und erarbeitet in Zusammenarbeit mit Richard Petri, RiPlant AG, Kommunikations- und Vertriebsaktivitäten in den wesentlichen Heideabsatzmärkten in Europa. Hierfür stehen druckfrische Informationsmappen mit detaillierten Sortenbeschreibungen sowie Werbematerialien zur Verfügung.

Nach der Absage der spoga+gafa ist man nun in Vorbereitung für das kommende Jahr zusammen mit den Netzwerkproduzenten in Deutschland und grenznahem Ausland. (RiPlant AG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.