PÖPPELMANN blue®: Komplett recycelbare Pflanztöpfe

Ressourcen schonen mit PÖPPELMANN blue®: Komplett recycelbare Pflanztöpfe von Pöppelmann TEKU®.

Initiative PÖPPELMANN blue®: Die Pflanztöpfe aus Pöppelmann PCR, einem reinen Post-Consumer-Rezyklat, werden nach Gebrauch dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt. Bild: Pöppelmann.

Anzeige

PÖPPELMANN blue® heißt die Initiative, mit der sich die Pöppelmann Gruppe für einen geschlossenen Materialkreislauf engagiert. Die Division Pöppelmann TEKU®, spezialisiert auf Kunststoffprodukte für den Erwerbsgartenbau, erarbeitete in diesem Rahmen komplett recycelbare Pflanztöpfe aus Pöppelmann PCR. 2018 wurden die ersten Produktreihen vorgestellt. Pünktlich zur Plantarium vom 21. bis 23. August 2019 wurde das Sortiment um weitere gängige Serien ergänzt.

PÖPPELMANN blue®: Ressourcenschonende Pflanztöpfe aus Pöppelmann PCR

Im Mittelpunkt des Messeauftritts auf der Plantarium 2019 steht PÖPPELMANN blue®, eine unternehmensweite Initiative, mit der Kunststoffspezialist Pöppelmann die Aktivitäten aller Geschäftsbereiche bündelt, die eine durchgängige Kreislaufwirtschaft vorantreiben sollen. Im Rahmen von PÖPPELMANN blue® entwickelte Pöppelmann TEKU® komplett recycelbare Pflanztöpfe aus einem reinen Post-Consumer-Rezyklat. Diese ermöglichen einen geschlossenen Materialkreislauf auf ein und derselben Wertschöpfungsstufe. Sie zählen zu den ersten marktreifen Produkten der Pöppelmann-Gruppe, die im Rahmen von PÖPPELMANN blue® entwickelt wurden.

Gefragte Pflanztopf-Serien in Pöppelmann PCR

Das Sortiment an komplett recyclingfähigen Pflanztöpfen ist seit dem Start im Jahr 2018 kontinuierlich erweitert worden. Es umfasst inzwischen die gängigen Serien VCG, VCH, VCK und VTG. Der dafür eingesetzte Kunststoff Pöppelmann PCR in der Farbe „Recycling Blue“ ist ein reines Post-Consumer-Rezyklat. Er stammt zu 100% aus den Wertstoffsammlungen von Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland (DSD). Nach Gebrauch werden die Pflanztöpfe den Wertstoffsammlungen wieder zugeführt, um dem geschlossenen Rohstoffreislauf wieder zur Verfügung zu stehen – und damit für einen ressourcenschonenden Umgang mit dem wertvollen Material Kunststoff zu sorgen.

Pöppelmann TEKU® auf der Plantarium 2019 in Boskoop/Niederlande: Halle 1, Stand 200.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.