Pflaumen- und Zwetsch(g)en: Eine kleine Sortenkunde

Die Pflaumen- und Zwetsch(g)enzeit hat hierzulande bereits Mitte Juni begonnen und bis Ende September kommen die leckeren Früchte nun in allen denkbaren Varianten frisch auf den Tisch.

Anzeige

Die Pflaumen- und Zwetsch(g)enzeit hat hierzulande bereits Mitte Juni begonnen und bis Ende September kommen die leckeren Früchte nun in allen denkbaren Varianten frisch auf den Tisch.

Im deutschen Lebensmitteleinzelhandel sind vor allem 25 unterschiedliche Sorten des beliebten Steinobstes zu finden, weltweit gibt es sogar mehr als 2.000 Varietäten. Grund genug für das Pressebüro deutsches Obst und Gemüse einmal die wichtigsten Facts rund um die große Sortenvielfalt in einer Infografik zusammenzustellen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.