Orchid Inspiration Days: Weltweites Interesse

Kooperation sorgt für mehr Besucher bei den Orchid Inspiration Days als im Vorjahr.

Die Orchid Inspiration Days waren ein voller Erfaolg. Bild: GABOT.

Anzeige

Die zweite Ausgabe der Orchid Inspiration Days liegt hinter uns. Das Event war für alle, vom Spezialisten bis zum Kunden und Endkunden, ein voller Erfolg. Wieder wurden die Kräfte gebündelt und fokussierten sich alle Teilnehmer auf dasselbe: den Kunden und seinen Endkunden über Sortiment, Neuheiten, Konzepte und verschiedene Anwendungen des Produktes zu informieren und Anregungen zu geben. Eines der Ziele war eine Verdopplung der Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr. Mit einer Steigerung der Besucherzahl gegenüber 2017 wurde dieses Ziel erreicht. Die 14 Orchideenspezialisten können also auf ein erfolgreiches Event zurückblicken.

Starke Beteiligung am Event

Die Zahl der Teilnehmer an der Veranstaltung konnte dieses Jahr gesteigert werden: nicht weniger als 14 Teilnehmer in drei Regionen öffneten ihre Türen für Kunden und Endkunden. Dieses Wachstum hat zu einer größeren kollektiven Reichweite geführt. Neben den inländischen Geschäftspartnern richteten sich die Orchid Inspiration Days auch an die ausländischen Partner. Hierzu wurde das Event auf einen Termin gelegt, der es den Besuchern ermöglichte, auch andere Veranstaltungen für Blumen und Pflanzen gleich miteinzuplanen. Die ausländischen Besucher konnten dadurch ihren Besuch in den Niederlanden besonders effizient gestalten. Wie erfolgreich die Orchid Inspiration Days 2018 werden sollten, zeigte sich schon in der ersten Woche, in der die Besucherzahl viele Male höher lag als im Vorjahr. Der starke Besuch der Inspirationstage hat auch etwas mit dem Engagement der Zielgruppe zu tun. ‘Verschiedene Exporteure und Personen, die bei Cash&Carrys, Großhändlern und Gartenzentren tätig sind, haben sich schon im Vorfeld der Orchid Inspiration Days positiv über die Veranstaltung geäußert. Viele haben sich schon früh angemeldet. So kamen die ersten Anmeldungen für das Orchideenevent aus Australien. Wir haben viele verschiedene Nationalitäten auf der Veranstaltung gesehen’, erzählt der Kommunikationsmanager eines der teilnehmenden Unternehmen.

Markteinführungen und Neuheiten

In den Regionen Aalsmeer, Bleiswijk und Westland nutzten die Teilnehmer das Event dazu, ihren Kunden und Endkunden neue Produkte vorzustellen. Von neuen Sorten, auffallenden (Laden-) Konzepten bis hin zu einem Orchideenparfüm; jeder Züchter stellte ein einzigartiges und überraschendes Programm zusammen. Einen Rückblick darauf und auf die anderen Teilnehmer finden Sie auf der Website, aber auch auf den Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram, Twitter und Linkedin wird die Orchideeninspiration geteilt werden. Ein 'Aftermovie' ist ab nächster Woche zu finden auf der Website www.orchidinspirationdays.com. Die Organisatoren und die Teilnehmer Aphrodite, De Vreede Holland, GreenBalanZ, Lansbergen Orchideeën, Levoplant, OK Plant, Opti-flor, Orchids4All, Pannekoek Orchideeën­, Piet Vijverberg, Stolk Flora, Van der Hoorn Orchideeën sowie die beiden neuen Teilnehmer De Hoog Orchids und Wooning Orchids bedanken sich bei allen Besuchern und freuen sich schon auf die Orchid Inspiration Days 2019! (Pull Position)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.