Apfelwickler: Neue Bekämpfungsstrategien

Anzeige

Der Apfelwickler ist einer der weltweit bedeutendsten Schädlinge an Apfelkulturen. Es wurde zuletzt viel in Forschung investiert, um dieses Insekt zu kontrollieren. Da die Forderungen nach rückstandsfreiem Obst und Gemüse wachsen wurde jetzt eine integrierte Strategie zu Bekämpfung entwickelt.

In den meisten Fällen sei das Obst bei dieser Bekämpfungsstrategie rückstandsfrei. Eine klare Win-Win-Situation, die auf neuen Erkenntnissen aus der Forschung basiere.

Die niederländische Fruittelers Organisatie (NFO) hat via Productschap Tuinbouw ein Merkblatt erstellt, in dem die neue Strategie vorgestellt und alles über die rückstandsfreie Bekämpfung geschildert wird. (red)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.