NL: Steuerung des Chrysanthemenanbaus mit Hilfe von Sensoren

Der Chrysanthemenanbau steht in den kommenden Jahren vor einer Reihe von Herausforderungen: Senkung des Energieverbrauchs für das Bedampfen des Bodens, Verringerung der Nährstoffemissionen und Steuerung des Anbaus auf der Grundlage von Pflanzenmessungen. Diese Herausforderungen bildeten die Grundlage für einen Versuch an der Wageningen University & Research's Greenhouse Horticulture Business Unit, bei dem Chrysanthemen in Containern mit einer Bodenmischung angebaut wurden.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.wur.nl/nl/onderzoek-resultaten/onderzoeksinstituten/plant-research/glastuinbouw/show-glas/chrysantenteelt-aansturen-op-basis-van-sensoren.htm

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.