NL: Sjoukje Heimovaara verlässt Royal Van Zanten

CEO Sjoukje Heimovaara hat mitgeteilt, dass sie Royal Van Zanten mit sofortiger Wirkung verlassen wird.

Sjoukje Heimovaara ist nicht mehr CEO bei Royal Van Zanten. Bild: Royal Van Zanten.

Anzeige

Nach 14 Jahren als R&D-Direktor übernahm Sjoukje Heimovaara vor 2 Jahren die Rolle des CEO. In dieser Zeit hat sie sich sehr dafür eingesetzt, Royal Van Zanten für die Zukunft vorzubereiten. Nun hat sie das Unternehmen verlassen.

In letzter Zeit wurden Gespräche über die Rollenverteilung zwischen ihr als Direktorin und Nimbus als Investor mit praktischer Beteiligung geführt. Aufgrund der Meinungsverschiedenheiten, die bei diesen Gesprächen zum Tragen kamen, haben sie in guter Absprache beschlossen, dass Sjoukje Heimovaara ihr Amt als CEO und Generaldirektor von Royal Van Zanten und Van Zanten Breeding mit sofortiger Wirkung niederlegt und damit das Unternehmen verlässt.

Ihre Rolle wird vorübergehend von einem Team von Nimbus, dem Investor hinter Royal Van Zanten, übernommen. (Royal Van Zanten)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.