NL: Rosenanbau durch Energierechnungen und Importe verdrängt

Zwei Drittel der von den Niederlanden exportierten Rosen wurden aus Äthiopien und Kenia importiert, da die Zahl der Rosenanbauer in den Niederlanden schwindet.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.dutchnews.nl/2024/02/dutch-rose-growers-squeezed-out-by-energy-bills-and-imports/

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.