NL: EMTÉ wird von Jumbo und Coop übernommen

Am Montag, 5. März hat EMTÉ angekündigt, dass man die EMTÉ-Supermärkte an Jumbo und Coop verkaufen will.

EMTÉ wird von Jumbo und Coop übernommen. Bild: EMTÉ .

Anzeige

"Trotz des großen Engagements unserer Mitarbeiter und der hohen Bewertungen und dem Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde, müssen wir feststellen, dass EMTÉ mit 130 Geschäften für die Zukunft zu klein ist", heißt es in einer Mitteilung der Supermarktkette. Kurzfristig werde sich aber nichts ändern: "Unsere EMTÉ-Märkte bleiben offen und unsere Mitarbeiter sind bereit, unsere Kunden weiter so zu bedienen, so wie Sie es von uns erwarten".

Nach Abschluss des Verkaufs würden die EMTÉ-Filialen an Jumbo und Coop gehen. Danach sollen die Geschäfte einzeln das Gesicht ihres neuen Eigentümers bekommen. "Wir werden uns zu einem guten Übergang von unseren Filialen zu Jumbo oder Coop verpflichten und werden unsere Kunden in der Zwischenzeit auf dem Laufenden halten."

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.