ZVG: Jennifer Tiroke siegt beim IPM Messe Cup

Die IPM schließt traditionell am letzten Tag mit der Preisverleihung des IPM Messe Cups. Der Wettbewerb schafft eine Plattform, die es den vielen Teilnehmern ermöglicht, sich einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und viele neue spannende Erfahrungen zu sammeln.

Die Preisträger des diesjährigen IPM Messe-Cups.

Anzeige

Die IPM schließt traditionell am letzten Tag mit der Preisverleihung des IPM Messe Cups. DerWettbewerb schafft eine Plattform, die es den vielen Teilnehmern ermöglicht, sich einem internationalenFachpublikum zu präsentieren und viele neue spannende Erfahrungen zu sammeln. Unter dem Motto„Upcycling“ sollten die Teilnehmer „altmodische“ Blumen, „angestaubte“ Pflanzen und „ausgediente“Accessoires wiederbeleben und neu betrachten. Durch die Verbindung von Retrocharme und Modereentstanden so ganz besondere Pflanzschalen, Sträuße und Deko-Topfpflanzen.

Auch in diesem Jahr freuten sich die Sieger über ihre Gewinne und Urkunden, die ihnen durch die deutscheBlumenfee, Corina Krause, verliehen wurden. Jennifer Tiroke aus Mönchengladbach konnte alspunktbeste Kombinationssiegerin den mit 500 Euro dotierten IPM Messe-Cup mit nach Hause nehmen.

In der Kategorie „Strauß“ siegte mit 100 Punkten, und damit der höchsten zu erreichenden Punktzahl,Sabrina Hadenfeldt vom Blumenhaus am Hofgarten in Düsseldorf. Jennifer Tiroke folgte ihr auf Platz 2.Darüber hinaus wurde die beste Deko-Topfpflanze ebenfalls von Jennifer Tiroke kreiert.In der Kategorie Gefäßpflanzung überzeugte ein Team (Ann Christin Osse, Felix Schmidt und Jurij Gepstein)der Justus-von-Liebig-Schule die Jury und erzielte die Höchstpunktzahl. Diese Arbeit der angehendenJunggärtner der Schule in Hannover-Ahlem wurde darüber hinaus als "Beste Azubi-Arbeit: Gefäßpflanzung"prämiert. In der Kategorie „Strauß“ kreierte Tanja Reinemann von Blumen Jung in Siegendie beste Azubi-Arbeit. Bei den Deko-Topfpflanzen gestalteten Marius Gronau und Kamil Pieciak, ebenfallsvon der Justus-von-Liebig-Schule, die beste Arbeit unter den teilnehmenden Azubis.

Der IPM Messe-Cup wird vom Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbaue.V. (ZVG) und dem Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (FDFNRW) gemeinsam organisiert und mit der Messe Essen ausgerichtet. Unterstützt werden die beiden Verbändedabei von den Förderungsgesellschaften Gartenbau Rheinland und Westfalen-Lippe, der MesseEssen und von Smithers-Oasis. (BVE/ZVG)

Gesamtsieger im IPM Messe Cup 2017:
Jennifer Tiroke, Blumen Prinz, Mönchengladbach
Kombination aus Strauß und Deko-Topfpflanze

Strauß (max. 100 Punkte)
1. Platz: Sabrina Hadenfeldt, Blumenhaus am Hofgarten, Düsseldorf, 100 Punkte
2. Platz: Jennifer Tiroke, Blumen Prinz, Mönchengladbach, 96,3 Punkte
3. Platz: Tanja Reinemann, Blumen Jung, Siegen, 94,0 Punkte
Bester Azubi: Tanja Reinemann
Gewinner Publikumswertung (Startnummer 15): Jennifer Koch, Blumencenter Wilp, Oberhausen

Deko-Topfpflanze (max. 100 Punkte)
1. Platz: Jennifer Tiroke, Blumen Prinz, Mönchengladbach, 92,0 Punkte
2. Platz: Marius Gronau/Kamil Pieciak, Justus-von-Liebig-Schule, Hannover, 90,0 Punkte
3. Platz: Bärbel Grzenia, Blumen für Dich und Dich, Borken, 82,0 Punkte
Bester Azubi: Marius Gronau/Kamil Pieciak

Gefäßpflanzung (max. 100 Punkte)
1. Platz: Ann Christin Osse/Felix Schmidt/Jurij Gepstein, Justus-von-Liebig-Schule, Hannover, 91 Punkte
2. Platz: Tanja Reinemann, Blumen Jung, Siegen, 89,3 Punkte
3. Platz: Marko Kriechmus, Suthoff – grünes&schönes, Oberhausen, 86,3 Punkte
Bester Azubi: Ann Christin Osse/Felix Schmidt/Jurij Gepstein

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.