Westland Horticulture: Neue Rasenprodukte

Westland ist auf den britischen Inseln einer der führenden Anbieter von Rasenprodukten. 2018 startet die Seramis GmbH im deutschsprachigen Raum mit einem Rasensortiment unter der Marke Westland durch.

Neue Rasenprodukte von Westland Horticulture kommen auf den deutschsprachigen Markt. Bild: Seramis GmbH.

Anzeige

„Englischer Rasen“ ist hierzulande der wahrgewordene Traum vom dichten, unkraut- und moosfreien Grün im Garten. Die triste Realität sieht allerdings oft anders aus, denn manch einer unterschätzt, wie viel Aufmerksamkeit, Pflege und vor allem Wissen nötig ist, um eine Rasenfläche dauerhaft schön zu erhalten.

Know-how von der Insel

Westland hat in Großbritannien eine marktführende Position im Bereich Rasenpflege und verfügt über umfangreiches Know-how rund um das satte Grün im eigenen Garten. Ab Januar 2018 kommt hierzulande eine Auswahl an Produkten mit dem Know-how des britischen Rasenspezialisten Westland auf den Markt. Das Sortiment umfasst zum Start drei Rasensamenmischungen für unterschiedliche Bedürfnisse sowie einen Universal- und einen Spezialdünger.

Passend für unterschiedliche Bedürfnisse

Im Bereich Rasensaaten besitzt das Westland-Sortiment mit Smart Green, Smart Repair und Smart Seed drei Rasensamenmischungen für unterschiedliche Anforderungen: Smart Green ist positioniert als universell einsetzbares Produkt für Neueinsaaten an sonnigen wie schattigen Standorten, aus dem sich auch an stark beanspruchten Stellen zügig eine robuste Rasenfläche entwickelt. Mit Smart Green erfolgen Aussaat und Düngung in einem einzigen Arbeitsschritt, denn die Rasensamenmischung enthält einen Startdünger, der die Samen in der Keimphase optimal mit Nährstoffen versorgt.

Smart Repair heißt die Rasensamen-Reparaturmischung im Westland-Sortiment, die für das schnelle Schließen von in der Sonne und im Halbschatten liegenden kahlen und ausgedünnten Stellen konzipiert wurde. Ein Keimsubstrat beschleunigt die Rasenreparatur. Speziell auf schattige Lagen zugeschnitten ist die Rasensamenmischung Smart Seed. Sie ermöglicht auch an vermeintlichen Problemstellen die Anlage eines widerstandsfähigen, dichten Rasens. Die für Smart Seed ausgewählten Grassorten sind ideal für die Neuanlage und Revitalisierung bestehender Flächen. Eine Startdüngung ist bereits enthalten.

Intelligente Technologie

Dank Aqua-Gel-Schutzhülle, einer speziellen Beschichtung, mit der ein Teil der Rasensamen in den Westland-Produkten versehen wird, bieten alle drei Rasensamen-Mischungen eine optimale Keimrate. Aqua-Gel fungiert als Wasserreservoire. Die Beschichtung kann bis zum 400-Fachen des eigenen Gewichts an Wasser aufnehmen und je nach Bedarf wieder abgeben. Die Aqua-Gel-Schicht umgibt eine nährstoffreiche Schutzhülle, so dass der Rasensamen in der Keimphase vor dem Austrocknen geschützt ist. Ein anderer Teil der Westland-Rasensamen ist mit einer blauen Schutzhülle ummantelt. Diese enthält die Keimung fördernde Nährstoffe und Spurenelemente und mindert gleichzeitig den Vogelfraß.

Optimale Ernährung

Die Verwendung qualitativ hochwertiger, auf die jeweiligen Standortbedingungen zugeschnittener Rasensamen-Mischungen ist der erste Schritt auf dem Weg zum traumhaft schönen Rasen. Ein weiterer besteht in der fachgerechten Düngung. Dieser wichtige Pflegeschritt wird aber oft vernachlässigt. Die Gründe dafür reichen von mangelndem Interesse über fehlendes Know-how bis zu einem grundsätzlichen Misstrauen gegenüber den angebotenen Düngern. Die neuen Westland-Rasendünger sorgen für einen unkomplizierten Einstieg in das Thema Rasendüngung. Der Smart & Safe Rasendünger sorgt dank Nährstoffgabe und Nachsaat in einem Schritt für dichten, gesunden Rasen. Auf diese Weise werden mit jeder Düngung gleichzeitig Lücken geschlossen und ausgedünnte Stellen wieder dicht – bevor Unkraut und Moos diese einnehmen können. Ebenfalls bequem: Gartenbesitzer können ihren Rasen direkt nach der Düngung wieder betreten, Kinder und Haustiere bedenkenlos spielen.

Speziell für moosbelastete Flächen ist Smart & Strong, der Westland-Rasendünger mit Eisen, konzipiert. Westland Smart & Strong Rasendünger mit Stickstoff, Phosphor, extra viel Kalium und Eisen, wurde speziell dafür entwickelt, mit Moos belasteten Rasen in seiner Konkurrenzfähigkeit zu stärken und zu unterstützen. Er ist für alle Rasenarten vom Spiel- bis zum Zierrasen geeignet.

Die Westland-Produkte sind, ebenso wie das Seramis-Sortiment, in Garten- und Pflanzencentern sowie in den Gartenabteilungen der Baumärkte erhältlich. Ausgewählte Seramis-Produkte führt außerdem der Lebensmitteleinzelhandel. (Quelle: Seramis)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.