Tomatenkwekerij Van Marrewijk: Neubau in Dinteloord

Die Tomatenkwekerij Van Marrewijk aus dem niederländischen Delfgauw hat 25,5 Hektar Land iin der Gärtnersiedlung New Prinsen in Dinteloord gekauft. Van Marrewijk ist das sechste Unternehmen, das sich an in diesem Gartenbaustandort etablieren wird.

Anzeige

Die Tomatenkwekerij Van Marrewijk aus dem niederländischen Delfgauw hat 25,5 Hektar Land iin der Gärtnersiedlung New Prinsen in Dinteloord gekauft. Van Marrewijk ist das sechste Unternehmen, das sich an in diesem Gartenbaustandort etablieren wird. Jan van Marrewijk wird mit seinen Söhnen an dieser Stelle ein völlig neues Unternehmen rund 20 Hektar Netto-Glas aufbauen. Der bestehende Betrieb in Delfgauw (etwa 8,2 ha Glas) wird verkauft.

Das Familienunternehmen Von Marrewijk wurde 1920 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre auf den Anbau von Tomaten spezialisiert. Die Söhne Twan und Lars arbeiten bereits im Betrieb, der dritte Sohn Stijn soll nach Abschluss der Ausbildung folgen -die Söhne bilden die vierte Generation. 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.