Romberg: Neues Gewächshaus Komplett-Set auf der IPM

Zur IPM 2017 in Essen (24. bis 27. Januar) stellt Romberg, die Marke für Anzucht, Aufzucht, Kultur und Schutz, neue, zielgruppenorientierte Sortimente vor.

Anzeige

Zur IPM 2017 in Essen (24. bis 27. Januar) stellt Romberg, die Marke für Anzucht, Aufzucht, Kultur und Schutz, neue, zielgruppenorientierte Sortimente vor.

Neben Einstiegsprodukten und Produkten für ambitionierte Hobbygärtner, deckt Romberg auch das Profi-Segment mit seinem neuen Gewächshaus Maximus 3.0 ab. Dieses ist auch als umfangreiches Komplett-Set Maximus Complete 3.0 erhältlich und überzeugt mit hochwertigem Equipment.

Besonders hervorzuheben ist der an die Heizmatte angepasste Schalenboden und dessen sehr gute Wasserführung sowie die extra hohe und bruchsichere Haube. Das Gewächshaus lässt sich auf die pflanzenspezifischen Anforderungen genau anpassen und eignet sich somit ideal für die frühe Vorkultur von wärmeliebenden Pflanzen wie Chili, Tomaten und Paprika.

Den Stabilitätstest hat das Gewächshaus bereits auf der Cultiva 2016 erfolgreich bestanden und für großes Kaufinteresse bei Fachhändlern und Endkunden gesorgt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.