Progema: Auf der GaLaBau in Nürnberg dabei

Mit dem Claim "Pflanzen verantwortungsvoll schützen" setzt der mittelständische Pflanzenschutz-Spezialist Neudorff mit seiner Profi-Marke Progema ein sehr klares Statement zu umweltschonenden Produkten, die ressourcenschonend und nachhaltig produziert werden.

Anzeige

Mit dem Claim „Pflanzen verantwortungsvoll schützen“ setzt der mittelständische Pflanzenschutz-Spezialist Neudorff mit seiner Profi-Marke Progema ein sehr klares Statement zu umweltschonenden Produkten, die ressourcenschonend und nachhaltig produziert werden. 

Folgerichtig rückt Progema als Profi-Marke immer stärker in den Fokus der Wahrnehmung und etabliert sich nachhaltig. Daher ist es nur konsequent, dass sich Progema in diesem Jahr auch auf der GaLaBau in Nürnberg – einer der bedeutendsten europäischen Fachmessen rund um die Garten- und Landschaftsbau-Branche – mit einem eigenen Stand präsentiert.

Progema bietet bundesweit eine Vielzahl von Produkten an, die speziell für die Erfordernisse in Gartenbau und Landwirtschaft optimiert wurden. Schwerpunkte legt das Unternehmen mit der Messe-Präsentation auf die beiden Neuheiten Profi Vital RasenDünger Perfekt und den neuen Grünbelagsentferner RapidGo. Zusammen mit dem Ausstellungspartner Knapkon stellt Progema das Thema „Glyphosatfreies Flächenmanagement“ vor. Weitere Ausstellungsthemen sind das natürliche Rasen-Management sowie die optimale Standortverbesserung bei allen Pflanzungen durch den Profi Vital BodenAktivator mit Neudorff Terra Preta und Mykorrhiza-Pilzen.

In Halle 3/Stand 109 erwarten den interessierten Garten- und Landschaftsbauer aber nicht nur interessante Gespräche zu den Progema-Produkten. Wer möchte, kann direkt vor Ort den Grünbelagsentferner RapidGo oder den RasenDünger Perfekt für einen Produkttest kostenlos mitnehmen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.