PfE: Generische Marketingaktion für Geranien

Zum Start der Beet- und Balkonpflanzensaison bietet die Marketinginitiative Pelargonium for Europe (PfE) ab sofort Werbemittel zur Verkaufsunterstützung an.

Visualisierung Großfläche "So lächelt der Sommer". Bild: "Pelargonium for Europe".

Anzeige

Im laufenden ersten Jahr der neu angelaufenen Absatzförderungskampagne für Pelargonien setzt PfE dabei zunächst auf großflächige Werbemittel mit Fernwirkung. Unter dem Motto „So blüht der Sommer“ werden neben klassischen POS-Bannern Großflächenplakate und Großbanner angeboten. Mit den Materialien möchte die Initiative den Fachhandel unterstützen und Verbraucher auf die Vielfalt, die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten und die Unkompliziertheit der Pelargonie aufmerksam machen. Alle Materialien können jetzt im BLOOM’s Onlineshop unter http://shop.blooms.de/default/geranien-werbemittel.html bestellt werden und sind sofort lieferbar. 

Mit dem Standard-Stoffbanner im Format 80 x 180 cm lässt sich das Angebot direkt am POS stimmungsvoll inszenieren. Weithin sichtbar und entsprechend aufmerksamkeitsstark sind die Großbanner, die mit zwei unterschiedlichen Motive angeboten werden. Sie sind in drei Größen von 225 x 160 cm bis 350 x 250 cm und sowohl in Stoff als auch in PVC- und Mesh erhältlich. Je nach gewähltem Material eignen sie sich sowohl für die Warmhalle als auch für den Außenbereich. Das Großflächenplakat für den Außenbereich hat ein Format von 3,56 x 2,52 m. Es wird auf Affichen Papier in 4er-Teilung gedruckt. Ein individueller Firmeneindruck ist möglich.

Die Marketingkampagne von PfE startet erstmalig im Jahr 2017. Ziel der europaweiten Initiative mit Sitz beim Zentralverband Gartenbau (ZVG) in Bonn ist es, das Image der Pelargonie aufzufrischen und mehr jüngere Menschen für die Pflanze zu begeistern, um so deren Absatz langfristig zu sichern. Neben dem Werbemittelangebot liegt ein wesentlicher Kampagnenschwerpunkt in der Verbraucheransprache über Pressearbeit und Social Media.

Mehr Infos zu den Werbemitteln gibt’s unterwww.blooms.de/index.php?id=1843.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.