Pellens Hortensien: Lebe wild und bunt

"Statements" ist die neue Bilderwelt des Hortensien-Rohwarespezialisten Pellens Hortensien überschrieben, die zur diesjährigen IPM dem Publikum vorgestellt wird.

Anzeige

„Statements“ ist die neue Bilderwelt des Hortensien-Rohwarespezialisten Pellens Hortensien überschrieben, die zur diesjährigen IPM dem Publikum vorgestellt wird. „Wir entwickeln damit die erfolgreiche Marketingkampagne unseres Flaggschiffs „Hortensia“ fort“, erklärt Geschäftsführer Andreas Pellens. „Und das mit Knalleffekt.“ Dieser Knalleffekt soll insbesondere im Endkunden-Marketing eingesetzt werden. „Wir unterstützen unsere Kunden durch unser firmenneutrales Marketing, sowohl im Printbereich wie auf Marken-Webseiten und Social-Media-Plattformen. Diese Verkaufshilfe ist uns wichtig“, erklärt Pellens dazu. Auf der IPM werden die Bilder im druckfrischen Katalog dem Publikum vorgestellt.

Was aber steckt hinter den „Statements“? Pellens: „Verbraucher sind extrem kritisch geworden. Sie stellen gezielt Fragen. Zu Energieverbräuchen, zu Stoffeinträgen. Wir beziehen mit unseren „Statements“ offen und deutlich Stellung. Wir geben unseren Hortensien eine Geschichte, ein Gesicht, das auch den kritischen Endkunden überzeugt. Es ist leicht, viel zu reden in unserem Zeitalter der Smart-Technologie und der so genannten Sozialen Medien, ohne tatsächlich etwas auszusagen. Wir gehen andere Wege und benennen deutlich, was uns als Familienbetrieb wichtig ist. So lauten unsere Statements ‚Denke Grün - und lebe wild und bunt. Achte deine Wurzeln – und erforsche neue Ufer. Handle familiär – und sei doch einzigartig‘. Zu diesen Aussagen haben wir Bildmotive entwickelt, die ins Auge fallen. Mal knallbunt, mal elegant, mal futuristisch, mal gar surreal. Wir möchten die kritischen Fragen der Endkunden gemeinsam mit unseren Kunden beantworten. Seien wir glaubwürdig. Durch starke Marken, persönliche Kommunikation nach innen wie nach außen. Und ganz einfach durch gute Produkte.“

Auch in diesem Jahr wird Pellens Hortensien an seinem Stand die gesamte Bandbreite seiner Produkte vorstellen. Dazu gehören die „Standard-Hortensien mit Mehrwert“ der Marke Hortensia, darunter die dreifarbigen Trios und Sonderformen wie Ampeln, Stämmchen und Pyramiden. Außerdem die gefüllten Hortensien der Exklusivserie „You&Me“ sowie die remontierenden Sorten der Marke „Everbloom“.

IPM ESSEN 2017: Halle 2.0, Stand 2 E 25  

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.