NL: Sieben Jahre Haft für Drogehandel

Ein 52-jähriger Mann aus IJsselstein muss sieben Jahre lang ins Gefängnis. Das Gericht in Overijssel befand ihn letzte Woche für schuldig, 5,5 kg Kokain, 118 kg Amphetamin, 131 kg Haschisch und 7 kg Hanf absichtlich aus den Niederlanden nach Deutschland exportiert zu haben. Er benutzte dazu seine Blumenfirma als Tarnung.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.hortipoint.nl/vakbladvoordebloemisterij/man-krijgt-zeven-jaar-cel-drugssmokkel-bloementransport

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.