Neudorff: Nisthilfe für nützliche Mauerbienen

Neudorff bietet die Nützlingswabe für Mauerbienen in auffälliger sechseckiger Form an.

Nisthilfe für nützliche Mauerbienen. Bild: NEUDORFF.

Anzeige

So wird Nützlingsförderung kreativ: Neudorff bietet die Nützlingswabe für Mauerbienen in auffälliger sechseckiger Form an. Diese Wabe lässt sich einzeln aufhängen oder auch mittels einer einfachen metallenen Steckverbindung ganz nach Wunsch mit weiteren Waben zusammen stecken. So entstehen ganz individuelle Behausungen für die nützlichen Gartenbesucher.

Die hölzerne Wabe ist aus heimischen, unbehandelten Hölzern gefertigt. Jede Packung enthält eine dieser Wabe mit entsprechenden Steckverbindern. Die Wabe enthält Äste mit hineingebohrten Löchern. Hier finden vor Mauerbienen gute Nistmöglichkeiten. Diese für den Menschen ungefährlichen, einzeln lebenden Bienen sorgen für die sichere Bestäubung von Obststräuchern und -bäumen und sichern damit eine gute Ernte.

Die Wabe wird einfach im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon an regengeschützter und sonniger Stelle aufgehängt. Selbst mitten in der Stadt, im fünften Stock eines Hochhauses, werden sich Bewohner einfinden, das Hotel bevölkern und bei der Bestäubung helfen. Die Nützlinge lassen sich gut beim Anflug und beim Bau der Niströhren beobachten und sind daher für Kinder und auch für Erwachsene ein wunderbarer Anschauungsunterricht in Sachen Natur. (Quelle: NEUDORFF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.