Macfrut: Die Erdbeere steht im Mittelpunkt

Mit einer jährlichen Produktion von 150.000 t ist die Erdbeere zum Emblem des Wiederaufblühens des italienischen Obstes geworden und steht außerdem als Symbol für die Gastfreundschaft in der Romagna.

Macfrut: Die Erdbeere steht im Mittelpunkt.

Anzeige

Deshalb hat Macfrut, die dieses Jahr im Frühling vom 10. bis zum 12. Mai in Rimini zu Beginn der Touristensaison stattfinden wird, dieser Frucht eine besondere Initiative gewidmet, „Strawberry Days“: Veranstaltungen, Verkostungen, Ausstellungen, Promotionen und ein Musik-Contest bilden ein reiches Rahmenprogramm, das vom 7. bis zum 13. Mai zwischen Cesena und Rimini die Erdbeere im Mittelpunkt haben wird. Die Initiative wird von der Musik begleitet sein, mit zwei Tribut-Abenden für die 50 Jahre des legendären Songs Strawberry Fields Forever der Beatles, an denen sich die besten italienischen Beatles-Tribut-Bands abwechseln werden, mit Merchandising, Schallplatten und Vintage-Gegenstände.

In Italien konzentriert sich die Produktion von Erdbeeren in einigen Regionen wie die Basilikata, Kampanien, die Emilia-Romagna, Venetien und Piemont. Und genau wegen seiner besonderen geografischen Eigenschaften hat Italien die Möglichkeit, Erdbeeren in verschiedenen Monaten des Jahres zu produzieren – in Sizilien und in anderen Regionen im Süden Italiens werden sie schon ab Januar angebaut – bis zur vollen Produktion im Mai. In der Emilia-Romagna werden zum Anbau der Erdbeeren integrierte Erzeugungstechniken mit niedriger Umweltbelastung verwendet und es immer mehr in biologischer Landwirtschaft erzeugt. Die Basilikata, der wichtigste Erdbeererzeuger Italiens wird die Partner-Region der Macfrut 2017 sein und in dieser Gelegenheit eine kurze Tour organisieren, um einige unter den dynamischsten Realitäten des Obst- und Gemüsesektors in Metaponto näher kennenzulernen und Matera, die Kulturhauptstadt Europas 2019, zu besichtigen. „Strawberry Days entsteht aus einer Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor, die die landwirtschaftliche Komponente mit der touristischen in Verbindung gebracht hat“ behauptet Renzo Piraccini, Präsident von Cesena Fiera. „Wir haben die Erdbeere aus vielen Gründen gewählt: Sie ist die Symbol-Frucht der Auflage 2017 von Macfrut und 2020 wird in Rimini das große internationale Symposium der Erdbeere mit 1.000 Forschern aus der ganzen Welt stattfinden. Die Erdbeere ist außerdem das Emblem des Wiederaufschwungs des Obst- und Gemüsesektors, der nach einer schwierigen Zeit heute dank der Investitionen in hohe Qualität wieder aufblüht“. Die „Strawberry Days“ entstehen mit dem Ziel, Tourismus, Territorium und Landwirtschaft mit dem Vergnügen, dem Urlaub und dem Wohlbefinden zu vereinen, und die Erdbeere, die sich mehr als jede andere Frucht mit dem Bild der Frische und dem Erwachen des Frühlings identifiziert, ist die ideale Zutat, um diese Verbindung zu schaffen. Ausstellungen, Veranstaltungen, Verkostungen in über 100 Verkaufsstellen der großen Handelsketten werden in zahlreichen touristischen Ortschaften der Romagna stattfinden. Die Initiative wird auch von Musik begleitet sein, mit verschiedenen Tributen an die Beatles, die historische englische Band, die vor 50 Jahren den legendären Song „Strawberry Fields Forever“ veröffentlichte, der den Soundtrack der ganzen Veranstaltung bieten wird.

„Die Förderung eines Territoriums hat nur dann einen Sinn, wenn sie integriert ist und verschiedene Sprachen vereint: Tourismus, Enogastronomie, Landwirtschaft“ erklärt Simona Caselli, Landwirtschaftsreferentin der Region Emilia-Romagna. „Macfrut ist nicht nur eine Messe, sondern auch eine Plattform zur Förderung eines gesunden Lebensstils. Strawberry Days geht in diese Richtung, vor allem in einer Urlaubsstadt wie Rimini. Das Interesse für das Obst und Gemüse wird immer größer, das auch dank der zunehmenden Achtung auf gesunde Ernährung: Wir müssen den Augenblick zur Aufwertung des Sektors nutzen. Unsere Erzeuger haben in Qualität investiert und bemühen sich in der Internationalisierung: Die Ergebnisse sieht man“.

Der Wunsch ist, dass die Initiative Strawberry Fields zur Erweiterung der Kenntnis dieser Frucht mit großzügigen organoleptischen und gesundheitsfördernden Eigenschaften und des Territoriums, in dem sie erzeugt wird, beiträgt. Strawberry Days wird aus einer Idee von Macfrut, in Zusammenarbeit mit der Region Emilia-Romagna, Apt Servizi Emilia Romagna, mit der Unterstützung der Gemeinden Cesena und Rimini und der Teilnahme von 7 Sponsor-Unternehmen Almaverde Bio, Bestack, Cpr System, Infia, Coop Sole, Solarelli, Valfrutta, realisiert.

Weitere Informationen: www.macfrut.com 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.