LECHUZA: CANTO gewinnt Red Dot Design Award

Das Pflanzgefäß CANTO wurde mit dem Red Dot Design Award in der Kategorie Product Design ausgezeichnet. Damit erhält LECHUZA die Auszeichnung bereits zum siebten Mal.

Ausgezeichnet: CANTO gewinnt Red Dot Design Award

Anzeige

Das Rennen um den begehrten Red Dot Design Award 2017 hat zwei neue Gewinner: LECHUZA CANTO gewinnt als Würfel und in Säulenform den begehrten Award in der Kategorie Product Design. Damit erhält LECHUZA die Auszeichnung bereits zum siebten Mal und kann seine Position als Experte für hochwertige Pflanzgefäße unterstreichen. „Die erneute Auszeichnung bedeutet uns besonders viel. Dass unsere Produkte die Jury des Red Dot Design Award überzeugen konnten, ist eine Bestätigung für unser innovatives Design“ erklärt Katja Schulte, Gesamtleitung LECHUZA Vertrieb, Marketing und Entwicklung.

Drei Tage lang testete die 39-köpfige Jury aus Designexperten unterschiedlichster Fachbereiche sämtliche Produkte aus 54 Ländern auf Herz und Nieren. Dabei überzeugt CANTO vor allem durch seinen Innovationsgrad, denn als erstes Pflanzgefäß seiner Art vereint er eine einzigartig strukturierte Natursteinoptik mit einem integrierten Bewässerungssystem. Neben seinem außergewöhnlichen Design und seiner Verarbeitung punktet CANTO auch mit Funktionalität: das bewährte LECHUZA Erd-Bewässerungssystem sorgt für eine optimale Wasserversorgung der Pflanzen. Über das Wasserreservoir nehmen sie ganz individuell die Menge an Nährstoffen und Feuchtigkeit auf, die sie für ein gesundes Wachstum benötigen. Der integrierte Wasserstandsanzeiger gibt zuverlässig an, wann das Reservoir wieder aufgefüllt werden muss. Durch den hochwertigen und leichten Kunststoff bereitet CANTO lange Freude und ist variabel einsetzbar. Dank gleicher Abmessungen kann der Pflanzeinsatz zwischen den beiden Modellen Würfel und Säule problemlos getauscht werden.

Red Dot Award – einer der renommiertesten Design-Preise der Welt

Der Red Dot Design Award kann bereits auf eine 60-jährige Geschichte zurückblicken. Seit seinen Ursprüngen im Jahr 1955 hat er sich zu einem der größten und wichtigsten Designwettbewerbe der Welt entwickelt. Der Red Dot Award wird in drei Kategorien verliehen: „Product Design“, „Communication Design“ sowie „Design Concept“. Die Bewertung der eingereichten Produkte erfolgt durch eine international besetzte Jury aus renommierten Designexperten. Ausschließlich Designprofessoren, freie Designer und Fachjournalisten dürfen in der Jury vertreten sein. Sie begutachten und testen die Produkte live vor Ort und beurteilen sie nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit, ökologische Verträglichkeit oder Selbsterklärungsqualität. (LECHUZA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.