Humintech: Breite Produktpalette für verschiedene Einsatzbereiche

Innovationskraft und Freude am Entwickeln neuer Problemlösungen auf der Basis von Huminsäureprodukten zeichnet Humintech (Grevenbroich) aus.

Anzeige

Innovationskraft und Freude am Entwickeln neuer Problemlösungen auf der Basis von Huminsäureprodukten zeichnet Humintech (Grevenbroich) aus. Das ist der Grund dafür, dass das Unternehmen 2016 zum zweiten Mal in Folge im Innovationswettbewerb TOP 100 ausgezeichnet wurde und somit wiederum zu den einhundert innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands zählt. Humintech setzte sich dabei gegen rund 4.000 Bewerber durch.

Auf der IPM 2017 stellt das Unternehmen seine breite Produktpalette für die verschiedenen Einsatzbereiche des Gartenbaus vor. Im Fokus steht dabei Perlhumus, das als staubarmes Granulat in den gewachsenen Boden oder Substrate eingearbeitet wird. Humintech bietet Perlhumus jetzt in verschiedenen Körnungen an und hat es somit noch besser auf die verschiedenen Einsatzbereiche abgestimmt.

Mit Perlhumus oder anderen Huminsäure-Produkten wie Powhumus behandelte Böden weisen nachweislich eine bessere Nährstoffverfügbarkeit auf. Huminsäuren versorgen Pflanzen zwar nicht direkt mit Nährstoffen, sie machen diese aber besser Pflanzen verfügbar. Zudem aktivieren sie das Bodenleben und fördern das Wachstum nützlicher Bodenlebenwesen. Besonders sinnvoll ist der Zusatz überall dort, wo die Wasser- und Nährstoffspeicherkapazität erhöht werden soll.

Das führt zum Beispiel im Gemüsebau zu gesunden und ertragreichen Kulturen. Gerade hier verfügt Humintech über Erfahrungswerte zu den verschiedensten Kulturen aus nahezu allen Regionen der Welt. Humintech liefert in über 60 Länder und zählt damit zu den führenden Huminsäure Lieferanten weltweit. Für Gemüseproduzenten ist der Besuch am Stand 3D74 in Halle 3 sicher empfehlenswert, auch wenn es um Freilandkulturen geht und eine hohe ph-Pufferkapazität und verbesserte Bodenstruktur gefragt ist.

Beim wichtigen Makronährstoffe Phosphor lösen Huminsäuren durch chemische Reaktionen an Calcium, Eisen und Aluminium gebundene Phosphate, so dass sie in der Bodenlösung Pflanzen verfügbar sind. Zudem wird Stickstoff aus mineralischen und organischen Düngemitteln in der Wurzelzone gebunden und die Auswaschung verhindert.

Ihre positiven Eigenschaften entwickeln die natürlichen Bodenverbesserer Perlhumus (das Granulat), Powhumus WSG 85 (sehr feinkörniges, vollkommen wasserlösliches Granulat) und Liqhumus Liquid 18 (Lösung) grundsätzlich in allen Fachsparten des Gartenbaus. Besonders sinnvoll ist der Zusatz überall dort, wo die Wasser- und Nährstoffspeicherkapazität erhöht werden soll. Starkes Grün steht auf gesunden Wurzeln. Huminsäure-Produkte von Humintech bereiten den Boden für ein gesundes Wachstum.

Alle Produkte von Humintech sind Made in Germany. Der Rohstoff stammt aus der Braunkohlegrube in Grevenbroich. Trotzt seiner weltweiten Präsenz ist Humintech nicht jedem in der Branche bekannt. Der Nachrichtensender ntv hat das Unternehmen deshalb kürzlich mit dem Mittelstandspreis „Hidden Champion“ ausgezeichnet. Der Preis geht an Unternehmen, die in ihrem Segment zwar meist Weltmarktführer, in der Öffentlichkeit aber noch weniger bekannt sind. Wer mehr über den Hidden Champion wissen möchte ist auf der IPM herzlich willkommen oder schaut sich unter www.humintech.com einmal um.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.