hagebau: Versicherungsdienst erhält Geschäftsführung

Matthias Buchroth (46) ist am 1. Juli 2017 vom Aufsichtsrat der hagebau Gruppe zum Geschäftsführer der hagebau Versicherungsdienst GmbH berufen worden.

Anzeige

In seiner neuen Funktion berichtet Buchroth an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der hagebau KG, Jan Buck-Emden.

Mit der Implementierung der neuen Position eines Geschäftsführers im hagebau Versicherungsdienst ist die strukturelle Neuausrichtung der Dienstleistungs-unternehmen der hagebau Gruppe beendet. Bereits zuvor hatten die anderen hundertprozentigen Tochterunternehmen der hagebau KG, die hagebau IT GmbH und die hagebau Logistik GmbH, eigenständige Geschäftsführer erhalten. Mit der neuen Gliederung haben die Dienstleistungsunternehmen jetzt eine durchgängig stringente Führungsstruktur und mehr unternehmerische Freiheiten, um noch effizienter agieren zu können.

„Der Aufsichtsrat ist sehr zufrieden, dass an der Spitze des kooperationseigenen Versicherungsdienstleisters mit Matthias Buchroth ein sehr erfahrener Versicherungsexperte steht, der zudem aus den eigenen Reihen kommt“, so Johannes M. Schuller, Vorsitzender des Aufsichtsrates der hagebau Gruppe. „Mit seiner Berufung honoriert der Aufsichtsrat auch die seit Jahren erfolgreiche Entwicklung des hagebau Versicherungsdienstes durch Herrn Buchroth. Wir sind uns sicher, dass er mit seiner Weitsicht und seinem unternehmerischen Geschick dieses hagebau Unternehmen auch künftig auf der Erfolgsspur halten und dessen Wachstum weiter vorantreiben wird.“

Matthias Buchroth führt den hagebau Versicherungsdienst bereits seit 2002 als Bereichsleiter. Der Versicherungsfachwirt begann dort seine Tätigkeit 1994 zunächst als Sachbearbeiter. 1999 wurde Buchroth stellvertretender Leiter des Versicherungsdienstes und verantwortete gleichzeitig bis 2001 als Projektleiter dessen Reorganisation. Nach einer kurzen Phase außerhalb des Unternehmens übernahm er 2002 die Gesamtverantwortung für den Versicherungsdienst als Bereichsleiter und Prokurist.

„Die Entscheidung des Aufsichtsrates für Matthias Buchroth bringt auch zum Ausdruck, wie viel Wert die hagebau Kooperation darauf legt, Wachstum und Erfolg durch auf Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Kontinuität ausgerichtetes Agieren zu erreichen“, erläutert Schuller.

Neben seiner neuen Geschäftsführertätigkeit führt Buchroth auch weiterhin als Bereichsleiter Zentrale Dienste das Infrastruktur- und Immobilien-Management in der Soltauer hagebau Zentrale. In dieser Funktion verantwortete er unter anderem den umfangreichen Erweiterungsbau der Kooperationszentrale, der planmäßig Mitte vergangenen Jahres fertiggestellt und bezogen wurde.

Der hagebau Versicherungsdienst war 1965 die erste Dienstleistung, die die hagebau ihren Gesellschaftern anbot, und ist noch heute ein sehr wichtiges Angebot der Zentrale. (hagebau)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.