Edeka trotzt Discountern

Anzeige

Die Edeka Minden-Hannover Holding GmbH ist mit dem Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2003 zufrieden. Gegenüber dem Vorjahreshalbjahr eine Umsatzsteigerung von 26,6% realisiert werden, durch die Einbindung der Handelsgesellschaften Nordwest und Berlin-Brandenburg in das Unternehmen bedingt ist. Auf vergleichbarer Basis beträgt die Steigerung 1,4%.

 

Auch der Edeka-Großhandel zeigte mit 1,7% eine leichte Steigerung. Insgesamt erwartet die Edeka Minden-Hannover Holding GmbH für 2003 einen Jahresumsatz von etwa 4,9 Mrd. Euro. (ah)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.