GrootGroenPlus: Vorbereitungen für 2016 in vollem Gange

Die Vorbereitungen für die 26. GrootGroenPlus in Zundert (NL) sind in vollem Gange. Derzeit werden über die Voranmeldung die Aussteller registriert, die bei der Messe im Jahr 2015 bekannt gegeben haben, dass sie auch vom 5. bis 7. Oktober 2016 wieder vertreten sein möchten.

Anzeige

Die Vorbereitungen für die 26. GrootGroenPlus in Zundert (NL) sind in vollem Gange. Derzeit werden über die Voranmeldung die Aussteller registriert, die bei der Messe im Jahr 2015 bekannt gegeben haben, dass sie auch vom 5. bis 7. Oktober 2016 wieder vertreten sein möchten. Seit dem 15. Januar steht auch wieder das Anmeldeformular auf der Website in vier Sprachen zur Verfügung.

Neuerungen 2016
Auch diesmal ist das Ziel wieder die Anwerbung von mehr internationalen Fachbesuchern. Die Fachmesse GrootGroenPlus ist daneben jedoch fortwährend in Bewegung. Auch im Jahr 2016 wird es daher wieder einige Veränderungen geben. So wird die Form des Messegeländes geändert. Damit verändert sich auch die Gestaltung des Zeltkomplexes. Ab diesem Jahr werden zudem keine speziellen Zielgruppentage mehr abgehalten, stattdessen wird es an jedem Messetag viel Aufmerksamkeit für alle Besucher aus jeder Zielgruppe geben.

Auch die Öffnungszeiten wurden geändert. Am Mittwoch, dem 5. Oktober, dauert der Messetag von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Am Donnerstag, dem 6. Oktober, und am Freitag, dem 7. Oktober, ist die Messe von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Diese Änderungen haben sich aus den Ergebnissen der Evaluation, die unter den Ausstellern und Besuchern abgehalten wurde, ergeben. Die Messe ist damit morgens um eine Stunde früher offen und schließt abends um eine Stunde früher. Für Mittwoch wird ein spezielles interaktives Abendprogramm zusammengestellt, das dafür sorgt, dass – nach der Eröffnung, die traditionsgemäß auch an diesem Tag stattfindet – noch ausreichend Zeit ist, um an diesem Messetag alle Aussteller zu besuchen.

Thema
Das Thema für 2016 wird im Laufe des Jahres bekannt gegeben. Klar ist bereits, dass sich in diesem Jahr alles um Pflanzen und Know-how drehen wird. Aussteller erhalten verschiedene Hilfestellungen und es wird ein spezielles Treffen geben, um das Thema auf einheitliche Weise in wiedererkennbarem Material aktiv zu verarbeiten. (GGP)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.

13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO
13-16 Juni
MEHR INFO
where plants meet people
MEHR INFO